2in1-Laptop ab 25. Februar

Medion Akoya E2212T: 2in1-Notebook mit Office 365 für 299 Euro im Check

Aldi Süd bietet den Medion Akoya E2212T ab dem 25. Februar für 299 Euro an. Das 2in1-Notebook bietet als Highlight ein Jahresabo für Office 365. Der Check!

Medion Akoya E2212T

© Screenshot / Aldi, Medion

Der Medion Akoya E2212T ist günstig und bietet sogar ein Jahresabo für Office 365.

Der 2in1-Laptop Medion Akoya E2212T wartet ab dem 25. Februar für 299 Euro bei Aldi Süd. Wir prüfen, ob das Angebot seinen Preis wert ist oder ob sie besser die Finger davon lassen sollten. Der Laptop hat ein Display mit 11,6-Zoll-Bilddiagonale. Es lässt sich von der Tastatureinheit trennen, um es wie ein Tablet nutzen zu können. Gängige Namen für solche Geräte sind Hybrid-Notebook oder Detachable.

Vorweg: Die Hardware des Medion Akoya E2212T entspricht dem günstigen Preis, als Highlight ist ein Office-365-Jahresabo inklusive, das bereits mit 69 Euro zu Buche schlägt. Wer mit Microsoft Office arbeiten will oder muss, kann zuschlagen und erhält ein günstiges, einfach ausgestattetes Gerät, mit dem sich arbeiten und surfen lässt.

Der Medion Akoya E2212T bietet einen Intel-Atom-Prozessor (1,33 GHz), 2 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher. Der Bildschirm löst mit 1.366 x 768 Pixeln auf. Das ist ausreichend für einfache Büroaufgaben wie Textverarbeitung und E-Mails, auch für das Surfen im Internet reicht die Leistung. Verbesserungspotenzial gibt es an jeder Stelle.

Vereinfacht: Wer mehr Leistung will, guckt bei Alternativen (siehe Fazit) nach mehr Prozessorleistung und RAM. Wer häufig mit großen Dateien arbeitet oder seine Fotos, Musik und FIlme auf dem Gerät speichern möchte, sollte in eine größere Festplatte investieren. Wer lange arbeiten und auch gerne mal einen HD-Film streamen möchte, der sollte auf ein besseres Display achten. Weitere allgemeingültige Tipps finden Sie in unserem Ratgeber PC aufrüsten - darauf müssen Sie achten.

Fazit: Der Medion Akoya E2212T ist sehr günstig, aber einfach ausgestattet. Ein enthaltenes Jahresabo für Office 365 kann für einige Nutzer durchaus ein Kaufargument sein. Wer jedoch mit kostenlosen Office-Alternativen vollends bedient ist, findet bei anderen Herstellern durch das freigewordene Budget womöglich bessere Geräte, ebenso mit Windows 10. Als Beispiele seien Geräte der Reihen HP Pavillon und Asus Transformer oder - wenn es kein Detachable sein muss, sondern auch ein Convertible sein kann - Lenovo Yoga genannt.

Mehr zum Thema

Medion Akoya P2214T (MD 99430)
Aldi-Notebook ab 26.02.2015

Das Aldi-Convertible Medion Akoya P2214T (MD 99480) wartet ab dem 26. Februar für 349 Euro. Lesen Sie hier unsere Tester-Meinung zum…
Aldi-Convertible
Aldi Notebook

Aldi bietet den Notebook-Tablet-Hybriden Medion Akoya S6214T (MD 99440) ab dem 18. Dezember für 499 Euro. Lesen Sie unsere Test-Meinung.
Lenovo Yoga 300
Einsteiger-Convertible

Amazon bietet das Einsteiger-Convertible Lenovo Yoga 300 ab 17:30 Uhr im Blitzangebot. Bereits der jetzige Preis von 229 Euro ist ein Top-Angebot.
Sicherheit und Virenschutz
Patch Day

Zum Patch Day Juni veröffentlicht Microsoft 16 Sicherheitspakete, die sich insgesamt über 40 Sicherheitslücken widmen - darunter wieder einigen…
Windows Update
Patch Day

Der Patch Day August bringt neben Sicherheits-Patches für Windows, Office und Skype auch das erste kumulative Update KB3176495 für das Windows 10…