Smart Energy

Mediola Connected Living AG verbindet "Smart Energy" und Multimedia

Unter dem Namen Mediola Energy Control & Multimedia hat die Mediola Connected Living AG ein neues Einstiegspaket für die intelligente Energienutzung im Haushalt vorgestellt. Es erlaubt per Smartphone oder Tablet die Steuerung von bis zu acht Heizkörpern über je ein zugeordnetes Raumthermostat.

Mediola Connected Living AG verbindet

© Hersteller

Mediola macht Energiesteuerung mobil

Die zentrale Energiesteuerung des Mediola Energy Control & Multimedia funktioniert per iPad, Tablet oder Smartphone mit praktisch jedem herkömmlichen Heizungssystem. Die benötigten Funkregler, die einfach an die Heizkörper angeklemmt werden, sind ebenso wie das Funk-Raumthermostat, das beliebig in der Wohnung platziert werden kann, einsatzbereit im Paket enthalten. Sie regeln die Raumtemperatur automatisch auf die eingestellten Werte.

Die im Paket enthaltene Software umfasst zwei Komponenten: Die PC/Mac-Software zum Konfigurieren der Hauselektronik und die App für das iPad/Tablet. Eine Gateway-Box setzt die Fernsehfunk- und Infrarotsignale in IP-Signale um und umgekehrt. Dadurch kann Mediola sowohl althergebrachtes Video- und Audio-Equipment als auch die neue Generation Internet-basierter Unterhaltungselektronik beliebiger Hersteller einbinden. Das Mediola-System lässt sich fast beliebig mit Komponenten aus dem Fachhandel auch nachträglich erweitern. Auch die Beleuchtung oder elektrische Jalousien können über Mediola gesteuert werden (TV, Hifi, Beleuchtung, Videoüberwachung, Gartenbewässerung, Bewegungs-/Rauchmelder, Heizung etc.).

Neben dem Komfort steht die Sicherheit an erster Stelle: Sensoren die mit eingebunden werden können, reagieren auf Rauch, Bewegung oder Geräusche. Der Clou: Die Benachrichtigung wenn Sensoren anspringen, erfolgt nicht nur per WLAN am iPad/Tablet, sondern via Mobilfunk auch am iPhone oder Smartphone, egal wo sie sich in diesem Moment aufhalten. So steht man zu jeder Zeit mit seinem Zuhause in Verbindung.

Weitere Informationen unter http://www.mediola.com

Mehr zum Thema

Durchsichtiges Display für den Kühlschrank
Technik

Samsung stellt nicht nur Elektronik sondern auch sogenannte weiße Ware wie Waschmaschinen und Kühlschränke her. Nun versucht der südkoreanische…
Großdisplay mit Multitouch-Funktion für mehrere Personen
Ideum

Das Display Ideum MT65 Presenter Multitouch Wall mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll (1,6 Meter) beherbergt einen vollständigen PC. Es wird an…
devolo stellt dLAN TV Sat 2400-CI+ vor
Powerline Sat-Lösung

devolo hat sein Powerline-Konzept nun mit einer Komplettlösung für Satellitenfernsehen ergänzt. Mit dem dLAN TV Sat 2400-CI+.
Neues AppleTV kann FullHD mit 1080p
Streaming Clients

Apple hat seinen Streaming Client AppleTV runderneuert. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für FullHD, dank der sich künftig auch Videos in…
Deutsche Telekom: Entertain to go macht Fernsehen mobil
IFA-Neuheiten 2012

Zur IFA 2012 präsentiert die Telekom die Erweiterungen für ihr TV-Angebot Entertain. Mit Entertain to go kommt das Lieblings-TV-Programm auch auf…