Digitale Fotografie - Test & Praxis

Markt & Technik - "Adobe Photoshop CS4 für professionelle Einsteiger"

Markt & Technik Photoshop CS4-Buch - professionelle Einsteiger Das neue Buch zu Photoshop CS4 soll laut dem Verlag Markt & Technik Amateuren und

image.jpg

© Archiv

Das neue Buch zu Photoshop CS4 soll laut dem Verlag Markt & Technik Amateuren und professionellen Einsteigern den Weg in die digitale Bearbeitung ebnen. Das Buch will sowohl Windows- als auch MAC-Anwendern behilflich sein. Zu den thematischen Schwerpunkten gehören neben Bildretusche, Ebenentechnik und Auswahlverfahren vor allem die Ausgabe, die Integration mit anderen Programmen der CS-Suite und die Vorbereitung für die Weiterverarbeitung. Die Autoren Isolde Kommer und Tilly Mersin beleuchtet aber auch die Verwaltung der Bilder mit Adobe Bridge und erklären die Verwendung des Camera-RAW-Plugins von Photoshop. Auch die Retuschefunktionen und Smartfilter werden erklärt. Das knapp 25 Euro teure "Adobe Photoshop CS4 für professionelle Einsteiger" hat die ISBN-Nummer 978-3-8272-4447-5, 400 Seiten Umfang und liefert auf einer DVD das Original-Bildmaterial, damit man die Erklärungen selbst nachvollziehen kann.

www.mut.de

Mehr zum Thema

Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U: AMD stellt Laptop-Prozessoren vor
Boot Kit Solution

Die neue Generation von Ryzen-Prozessoren läuft auf bisherigen AM4-Boards – nach einem BIOS-Update. AMD schickt bei Boot-Problemen leihweise einen…
Bitcoin
Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co.

Coinbase-Nutzer berichten beim Kauf von Kryptowährungen über doppelt abgebuchte Gebühren. Dabei ist Coinbase nicht das Problem.
Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.