HiFi

Marantz präsentiert zwei neue Lifestyle-Receiver

Marantz präsentiert zwei neue Lifestyle-AV-Receiver im Einstiegs-Segment. Einmal mit und einmal ohne Netzwerkfunktionalität.

Marantz präsentiert zwei neue Lifestyle-Receiver

© Marantz

Marantz: zwei neue Receiver der Lifestyle-Reihe

Der NR1602 ist netzwerkfähig und bietet 50 Watt (RMS) an einem 7.1 System. Diskret aufgebaute Endstufen sollen einen raumfüllenden Klang ermöglichen. Auch bei den Funktionen bietet der NR1602 alles was man in einem modernen Heimkino braucht: Auf der Video-Seite vier HDMI 1.4 Eingänge, die alle 3D-Video und Audio Return Channel (ARC) unterstützen. Alle analogen Videosignale werden auf die HDMI-Ebene, einschließlich I/P-Konvertierung, gebracht. Der integrierte Internetanschluss ermöglicht Audio-Streaming vom heimischen Netzwerk oder über einen Internetzugriff die Möglichkeit über 15.000 Internetradio-Stationen weltweit zu empfangen.

Auch die moderne AirPlay-Funktion für iPhone hat der NR1602 bereits an Board. Mit AirPlay erhält man die Möglichkeit die iTunes-Musikbibliothek des iPhone, iPod touch oder iPad an den AV-Receiver zu übermitteln. Dank der Netzwerkverbindung kann der NR1602 auch per Apples iDevices mit dem Marantz WizzApp vom iPhone aus gesteuert werden. Des Weiteren verfügt der Lifestyle-Receiver über Front-USB-Eingang für digitale iPod-Wiedergabe, Audyssey MultEQ Raumeinmessung, Dynamic Volume und Dynamic EQ, und bietet die Installation via Setup-Nutzeroberfläche, die in unterschiedlichen Sprachen gewählt werden kann.

Der NR1402 ist eine flache 5.1-Lösung, der auf alles Unnötige für einen AV-Einstieg verzichtet und trotzdem guten Sound bieten soll. Das kleinere Gerät in der Marantz-Lifestyle Klasse hat eine Vielzahl intelligenter Funktionen wie die Dekodierung von Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio an Bord, während seine vier HDMI 1.4 Eingänge (mit 3D-Unterstützung) eine Vielzahl von digitalen Quellen vom Satempfänger bis zur Spielekonsole integrieren. Die 5 mal 50 Watt verschaffen einen soliden Surround-Sound aus einem superflachen Gehäuse in eleganter Erscheinung.

Der NR1602 (erhältlich ab Juli) und der NR1402 (erhältlich ab Juni) werden in den Farben Schwarz und Silbergold lieferbar sein.

image.jpg

© Marantz

Schlank und schlagkräftig: Der NR1602 aus der Lifestyle Reihe von Marantz
image.jpg

© Marantz

Auch das Einsteigermodell NR1402 bietet guten Klang und schicke OPtik

Mehr zum Thema

image.jpg
Video-HomeVision Ausgabe 12/2011

Ausgabe 12/2011 von Video-HomeVision erscheint inklusive einer Gratis-DVD, die zwei Realfilm-Kinoklassiker von "Tim und Struppi" enthält. Und auch…
Subwoofer: Nubert präsentiert den nuVero AW 13 DSP
Digitale Basstechnik

Die nuVero-Serie des schwäbischen Herstellers Nubert wächst um ein weiteres Modell. Der Subwoofer AW 13 DSP mit digitaler Klangregelung ist ab…
JBL stellt Control One AW-Monitore vor
Lautsprecher

JBL hat seine neuen Control One AW-Monitore im Zwei-Wege-Design vorgestellt. Die Monitore können an Innen- oder Aussenwände monitert werden und…
Denon bietet Upgrade für Flaggschiff-A/V-Produkte
Upgrade

Denon bietet ab sofort ein umfangreiches Hardware-Upgrade für seine bestehenden Flaggschiff-A/V-Produkte an. Besitzer der A/V-Vorstufe AVP-A1HD(A)…
Neues AppleTV kann FullHD mit 1080p
Streaming Clients

Apple hat seinen Streaming Client AppleTV runderneuert. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für FullHD, dank der sich künftig auch Videos in…