Neues HiFi-Gespann von Marantz

Marantz: CD-Player CD5004 und Vollverstärker PM5004 für High-End-Einsteiger

Der renommierte Audio-Spezialist Marantz kündigte am Dienstag zwei neue HiFi-Geräte an: zum einen den CD-Player CD5004 für 270 Euro und zum anderen den Stereo-Vollverstärker PM5004 für 300 Euro.

Marantz PM5004 und CD5004

© Archiv

Marantz Stereo-Vollverstärker PM5004 und CD-Player CD5004

Der renommierte Audio-Spezialist Marantz kündigte am Dienstag zwei neue HiFi-Geräte an: zum einen den CD-Player CD5004 für 270 Euro und zum anderen den Stereo-Vollverstärker PM5004 für 300 Euro.

Beide Geräte warten laut Hersteller mit technischen Finessen auf, die sonst nur im High-End-Bereich selbstverständlich sind. Das HiFi-Duo soll ab Ende Juli 2010 in den Farben Silber und Schwarz an den Fachhandel ausgeliefert werden. Marantz verbaute in dem fernbedienbaren Player CD5004 ein stabiles CD-Laufwerk, welches nur geringe Resonanzen erzeugen soll und zudem akustisch gedämpft ist und "über eine hohe Steifigkeit" verfügt. Das Vollmetall-Gehäuse mit einer gebürsteten Aluminium-Frontplatte will zusätzlich störenden Einfluss und mechanische Schwingungen ausschließen.

Als Herzstück beschreibt Marantz den Digital-Analaog-Wandler Cirrus Logic CS4392 (24-bit/192kHz DAC), welcher eine präzise D/A-Wandlung und extrem rauscharme Musikwiedergabe von CDs, CD-Rs und CD-RWs sowie MP3- und WMA-Dateien sicherstellen soll. An Ausstattung hält der CD5004 unter anderem noch vergoldete Anschlüsse, CD-Text, einen integrierten Kopfhörerverstärker oder eine Pitch-Kontrolle bereit.

Passend zum CD-Player CD5004 präsentiert Marantz den Stereo-Vollverstärker PM5004 - ebenfalls ausgestattet mit einer Fernbedienung und technischen Feinheiten wie etwa einer Gegenkopplung-Architektur. Als Ausgangsleistung nennt Marantz zwei mal 55 Watt an 8-Ohm-Boxen. An Anschlüssen und Bedienelementen findet der Käufer fünf Line-Eingänge sowie einen MM-Phono-Vorverstärker, Klangregler, Balance Kontrolle, zwei Lautsprecherterminals und eine Kopfhörerbuchse vor. Auf die Waage bringt der Verstärker immerhin sechs Kilo, dass dabei verwendete schwerwiegende Material wie unter anderem eine dicke Aluminium-Frontplatte soll ebenfalls für eine resonanzarme Wiedergabe sorgen.

Marantz PM5004 und CD5004

© Archiv

Marantz Stereo-Vollverstärker PM5004 und CD-Player CD5004

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…