Manfrotto-Stativkits - Weihnachtsaktion

Mit den Stativkits Manfrotto 190XDB, 391RC2 und Manfrotto 7302YB schnürt Manfrotto zwei Weihnachts-Bundle. Mit Mittelsäule kommt das 190XDB Einsteigerstativ

image.jpg

© Archiv

Mit den Stativkits Manfrotto 190XDB, 391RC2 und Manfrotto 7302YB schnürt Manfrotto zwei Weihnachts-Bundle. Mit Mittelsäule kommt das 190XDB Einsteigerstativ auf eine Arbeitshöhe von 155,5 cm. Die Beine werden durch Drehverschlüsse gesichert. Im Set mit dem Drei-Wege-Neiger 391RC2 ist es für Equipment bis 4 Kilo geeignet und kostet 140 Euro statt 200 Euro. Die Schnellwechselplatte 200PL-14 liefert Manfrotto mit. Das Set soll dank der Schwenkeigenschaften auch für Videofilmer geeignet sein. Im Kit mit der Bezeichnung 7302YB steckt das gleiche Stativ doch statt des Drei-Wege-Neigers der Kugelkopf 484RC2, ebenfalls mit Schnellwechselplatte. Das Set kostet statt 150 Euro noch 100 Euro. Es ist für Equipment bis 3,5 Kilo geeignet. Es hat ein Eigengewicht von 1,47 Kilo, ein Packmaß von 51 cm und kommt inklusive Stativtasche. Die Sonderpreis-Aktionen gelten bis Ende Januar nächstes Jahr. http://www.bogenimaging.de/manfrottokitsneu

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.