Digitale Fotografie - Test & Praxis

Manfrotto Kugelköpfe - acht mal neu

Manfrotto kündigt ein verbessertes Kugelkopf-Sortiment an und hat dafür acht Modelle der Klassik-Serie überarbeitet. Die neuen auch optisch aufgefrischten

image.jpg

© Archiv

Manfrotto kündigt ein verbessertes Kugelkopf-Sortiment an und hat dafür acht Modelle der Klassik-Serie überarbeitet. Die neuen auch optisch aufgefrischten Aluminium-Kugelköpfe, mit Ausnahme des 492, haben nun eine Friktionseinstellung für die Kugelbewegung. Über die Friktion kann man den Kugelwiderstand bereits auf Kameragewichte ab 4 Kilo anpassen. Die Arretierungshebel sollen nun ergonomischer sein und für leichtere Handhabung sorgen. Ihn kann der Fotograf nun individuell auf die eigene Handhaltung anpassen indem er ihn nach außen zieht und in der neuen Position einrasten lassen. Der kompakteste Kugelkopf und 45 Euro teure Manfrotto 492 ist mit einer Kamera-Auflageplatte ausgestattet und ist für kleinen Digitalkameras bis 2 Kilo geeignet. Der bis zu 4 kg belastbare Stativkopf Manfrotto 494 ist mit Schnellwechselsystem 494RC2 für 68 Euro oder mit Kamera-Auflageplatte 494 für 55 Euro erhältlich. Der Nachfolger des Manfrotto 486 trägt eine maximale Belastung von bis zu 6 kg. Er ist mit Schnellwechselsystem 496RC2 für 83 Euro oder mit Kamera-Auflageplatte 496 für 70 Euro im Lieferprogramm. Er soll für reichhaltigere SLR-Equipment und Mittelformat-Kameras geeignet sein. Manfrottos 107 Euro teurer 498 tritt die Nachfolge des Manfrotto 488 an und arbeitet mit Kameraauflageplatte. Er ist bis zu 8 kg belastbar und in zwei weiteren Versionen verfügbar: mit jeweils unterschiedlichen Schnellwechselsystemen als 498RC2 für 120 Euro und 498RC4 für 130 Euro.

www.bogenimaging.com

Mehr zum Thema

Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.