Digitale Fotografie - Test & Praxis

Manfrotto 694CX und 695CX - Carbon-Einbeinstative

Die neuen Carbotstative von Manfrotto sind mit nur einem Bein unterwegs. Die Leichtgewichte 694CX und 695CX sollen durch die hochwertige Fertigung der

image.jpg

© Archiv

Die neuen Carbotstative von Manfrotto sind mit nur einem Bein unterwegs. Die Leichtgewichte 694CX und 695CX sollen durch die hochwertige Fertigung der Carbonrohre und die Kombination mit leichten Magnesium-Bauteilen überzeugen. Zudem hat Manfrotto die Handhabung der Beinklemmen überarbeitet und verspricht eine sichere und komfortable Handhabung. Das 694CX hat vier, das 695CX-Stativ fünf Beinauszugssegmente. Die Auszugshöhe beträgt beim 694CX 160,5 cm, das Packmaß ist mit 54 cm etwas größer als beim 695CX. Dieses schafft es auf immerhin 165 cm und lässt sich auf 47,5 cm zusammenschieben. Das Gewicht der beiden Stative ist mit jeweils kanpp 0,6 Kilo nahezu identisch. Zudem haben Beide die obligatorische Handschlaufe und eine Kamerauaflage mit zweigeteilter Kameraschraube für 1/4 und 3/8 Zoll Gewinde. Gedacht sind das gut 200 Euro teure 694CX und das knapp 240 Euro teure 695CX für den Einsatz auf Reisen oder für das schnelle mobile Arbeiten.

www.bogenimaging.de

Mehr zum Thema

microsoft windows surface pro 2017
Alles zu Preis, Ausstattung & Release

Leiser, länger, leistungsstärker: Microsoft präsentiert das neue Surface Pro mit aufgefrischtem Innenleben und neuem Surface Pen.