Fotobuch

Magnum Contact Sheets - Blicke ins Allerheiligste

Kontaktbögen gehörten zu den bestgehüteten Geheimnissen der Foto-Profis. Jetzt öffnet Schirmer-Mosel mit dem voluminösen Band "Magnum Contact Sheets" eine echte Schatzkiste und zeigt berühmte Magnum-Fotos im Kontext ihrer Kontaktbögen.

image.jpg

© Schirmer/Mosel

Das beeindruckende, 508 Seiten umfassende Buch vereint die bekanntesten Bilder aus fast siebzig Jahren Reportage-Fotografie von 1933 - 2010, aufgenommen von den Fotografen der 1947 gegründeten legendären Agentur Magnum.

Zusammengestellt aus ihren privaten Archiven und Nachlässen stellt der Band diesen ikonischen Aufnahmen mit den zugehörigen Kontaktbögen erstmals das intimste Arbeitsmaterial der Fotografen gegenüber. Eine Veröffentlichung der Bögen war nie vorgesehen, zeigen sie doch auch solche Aufnahmen, die bei der Auswahl aus unterschiedlichsten Gründen durchgefallen sind. Der Blick auf die Bildersequenzen ermöglicht nun eine Rekonstruktion der Geschichte der fotografischen Ikonen, des "Davor" und "Danach" ihrer Entstehung. Umfangreiche informative Texte erläutern zudem die Umstände, unter denen die Aufnahmen entstanden, sowie die Vita der Fotografen.

Auf 139 Kontaktbögen von 69 Fotografen, die das Buch meist doppelseitig präsentiert, blättern sich so sieben Jahrzehnte Geschichte auf, angefangen bei Capas D-Day-Aufnahmen bis hin zu den Kriegen des 21. Jahrhunderts im ehemaligen Jugoslawien, in Tschetschenien, im Irak oder in Afghanistan. Auch Reportagen aus dem Alltagsleben ebenso wie von ungewöhnlichen Ereignissen rund um den Globus beeindrucken auch heute noch. Die Zusammenschau bekannter und wieder zu entdeckender Klassiker und ihrer Kontaktbögen verdeutlicht dabei die eigenwillige, persönliche Sicht der Fotografen.

Schließlich ist das Buch in fotogeschichtlicher Hinsicht auch ein Dokument einer vergangenen Ära. Im digitalen Zeitalter des direkten Auswählens und Löschens verworfener Bilder ist das Medium Kontaktbogen obsolet geworden. Daher ist Magnum Contact Sheets eine in jeder Hinsicht große Hommage an eine aussterbende, Authentizität vermittelnde Gattung, die angesichts Umfang, Ausstattung, inhaltlicher und drucktechnischer Qualität mit 98 Euro nicht zu teuer bezahlt ist. Und ein besseres Weihnachtsgeschenk für Liebhaber und Anhänger der Reportage-Fotografie lässt sich kaum finden..MAGNUM CONTACT SHEETSHrsg. von Kirsten Lubben508 Seiten, 435 Abbildungen (230 in Farbe),ISBN 978-3-8296-0550-2, 98 EuroSchirmer/Mosel www.schirmer-mosel.com

image.jpg

© 2011 Martin Parr / Magnum Photos / courtesySchirmer/Mosel

image.jpg

© 2011 Martin Parr / Magnum Photos / courtesySchirmer/Mosel

image.jpg

© 2011 Thomas Hoepker / Magnum Photos / courtesySchirmer/Mosel

image.jpg

© 2011 Thomas Hoepker / Magnum Photos / courtesySchirmer/Mosel

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.