Magix Video easy HD: Einsteigerschnitt mit mehr Effekten

Magix erneuert das von einem Jahr vorgestellte Video easy und hängt das Kürzel HD dahinter. Neu ist jedoch nicht der HD-Schnitt sondern eine vergrößerte

Magix Video Easy Packung

© Archiv

Magix Video Easy Packung

Magix erneuert das von einem Jahr vorgestellte Video easy und hängt das Kürzel HD dahinter. Neu ist jedoch nicht der HD-Schnitt sondern eine vergrößerte Effektsammlung und eine Blu-ray-Ausgabe für Filme. Weiterhin setzen die Berliner auf den automatisierten Schnitt von Videos, Bildern und Musik via Assistent. Sie liefern nun im Standard mehr Übergänge und wollen über Zusatzpakete weitere Videoeffekte und Filter verkaufen. Bei der Video-Ausgabe unterstützt Video easy HD neben der Blu-ray auch AVCHD-DVDs. Auch die Audioverarbeitung will Magix verbessert haben. Das Programm erstellt automatisch Ein-, Aus- und Überblendungen. Das Programm gibt es ab 30. April 2010 zum Preis von 50 Euro. Magix verweist darauf, dass Video easy HD das einzige Programm unter 50 Euro sei, das durchgängige AVCHD-Bearbeitung bietet, was nicht ganz stimmt LoiloScope kostet ähnlich viel und die Konkurrenz schläft nicht: das neue Nero Vision Xtra steht ebenfalls in direkter Konkurrenz.

www.magix.com

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…
Medion Akoya E7424
Intel Kaby Lake für 499 Euro

Aldi Nord hat den Laptop Medion Akoya E7424 (MD 60150) ab 26. Januar im Angebot. Im Schnäppchen-Test lesen Sie, ob sich das Notebook lohnt.