Magix Onlineservices - zentralisiert und runderneuert

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden

image.jpg

© Archiv

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden Onlinedienste zu sein. Über einen Zugang sieht man nun welche Leistungen beim Album oder Website Maker gebucht sind. Da beim Website Maker  und Online Album jeweils das kostenfreie Basispaket des anderen Dienstes enthalten sind, wird die Verwaltung für den Anwender deutlich durchschaubarer und logischer. Der Website Maker 3 enthält zudem neue Webseitenvorlagen und einige neue Dienste. So wurde die Integration von Google Adsence Anzeigen sowie der Passwortschutz erweitert und vereinfacht.

www.magix-online.com

Mehr zum Thema

Asus Radeon RX 480 Dual OC
Gaming-Grafikkarte

Alternate verkauft auf Ebay eine Asus Radeon RX 480 Dual OC mit 8 GB VRAM für 222 Euro. Sie bekommen damit eine stark übertaktete…
Lloyd Ninjago Lego Figur Film
Video
Neuer Lego-Film nach Batman

Im September werden bereits zum dritten Mal Lego-Figuren auf der großen Leinwand zu sehen sein. Der Trailer verspricht jede Menge Gags.
Fremde Youtube-Videos dürfen auf Internetseiten eingebunden werden.
Aus Angst vor Facebook?

Kennen Sie das? Gerade ein YouTube-Video gestartet und dann - Werbung! 30 Sekunden lang! Wen das nervt, der wird sich über diese Nachricht freuen.
Streaming Stick
Video
Streaming-Stick

Welche Neuerungen bringt die nächste Generation des Amazons HDMI-Streaming-Sticks neben Alexa noch mit?
Gaming-PCs mit RyZen-CPU
Lieferung bis Anfang März

Ein deutscher Online-Shop hat Gaming-Rechner mit RyZen-CPUs im Angebot. Den Konfigurationsmöglichkeiten lassen sich Euro-Preise für AMD RyZen…