Digitale Fotografie - Test & Praxis

Magix Onlineservices - zentralisiert und runderneuert

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden

image.jpg

© Archiv

Magix hat seine beiden Onlinedienste Fotoalbum und Website Maker auf einer Website zentralisiert. Das Ziel der Aktion scheint die Verknüpfung der beiden Onlinedienste zu sein. Über einen Zugang sieht man nun welche Leistungen beim Album oder Website Maker gebucht sind. Da beim Website Maker  und Online Album jeweils das kostenfreie Basispaket des anderen Dienstes enthalten sind, wird die Verwaltung für den Anwender deutlich durchschaubarer und logischer. Der Website Maker 3 enthält zudem neue Webseitenvorlagen und einige neue Dienste. So wurde die Integration von Google Adsence Anzeigen sowie der Passwortschutz erweitert und vereinfacht.

www.magix-online.com

Mehr zum Thema

Meltdown & Spectre: BSI warnt vor Spam-Mail
Aufgepasst!

Meltdown und Spectre sorgen weiterhin für Aufsehen. Cyberkriminelle nutzen die Unsicherheit, um mit Spam-Mails Malware statt Updates zu verbreiten.
Tron-Kurs
Kryptowährung

Der Tron-Kurs ist nach einem tollen Start ins Jahr 2018 auf dem besten Weg zurück an den Anfang. Es gibt vermehrt Zweifel an der Seriosität des ICOs.
Pokemon GO Community Day Event
Event-Ankündigung

Niantic startet 2018 mit zwei Ankündigungen für Pokémon GO: Es gibt ab sofort neue Community Day Events und Kyogre startet als Raid-Boss.
Bitcoin-Kurs: 1. Crash 2018
China vs. Kryptowährung

Der Bitcoin-Kurs fällt am Dienstagmorgen rapide. China will den Zugang zu Börsen dichtmachen, der Bundesbank-Vorstand erwartet eine Regulierung und…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungen

Der Bitcoin-Kurs taumelt nach aktuellen Nachrichten aus China. Das spüren auch Ethereum, Ripple, Verge, IOTA, Tron und viele andere Altcoins.