Magix Foto & Grafik Designer 6 - Gestaltungsspezialist

Magix hat das Programm Foto & Grafik Designer überarbeitet und erhebt den Anspruch die "ideale Suite für alle Gestaltungsaufgaben" zu liefern. Zielgruppe sind

image.jpg

© Archiv

Magix hat das Programm Foto & Grafik Designer überarbeitet und erhebt den Anspruch, die "ideale Suite für alle Gestaltungsaufgaben" zu liefern. Zielgruppe sind dabei nicht nur Hobbyisten sondern auch Vereine, Schulen sowie Anwender die im Studium und Beruf gestalten müssen.

Neben der Bildbearbeitung steht die Layoutgestaltung per Vektortechnologie im Mittelpunkt. Die Stärke des Programm ist die Bild-, Text- und Grafik-Bearbeitung, die auch auf leistungsschwächeren Rechnern sehr flüssig klappen soll. Dabei lassen sich auch mehrere in ein Projekt eingefügte Fotos gleichzeitig optimieren. Es gibt die üblichen Werkzeuge für die Bildbearbeitung, wie magnetisches Lasso, Maskierung oder Klonen, wobei diese Funktionen in der Version 6 neu oder deutlich vereinfacht zugänglich sein sollen.

Integriert ist zudem eine intelligente Zoomfunktion von Fotos, die automatisch "interessante" Inhalte erkennt und skaliert - bei gleicher Größe des Fotos. Die perspektivische Korrektur sorgt für die Entzerrung - beispielsweise von Architekturaufnahmen. Außerdem gibt es einen Strukturstempel und beim Optimieren von Bildern kann man selektiv arbeiten. So lassen sich gezielt Bereich wählen, die zum Beispiel aufgehellt werden sollen.

Die Benutzeroberlläche hat man in Berlin nun farblich dezenter gestaltet und mit ausklappbaren Werkzeugen ausgestattet. Das Programm liefert für den Einstieg über 3000 Vorlagen mit. Der Magix Foto & Grafik Designer 6 ist ab sofort online und im Handel für 70 Euro erhältlich.

www.magix.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Goldeneye-Ransomware: ein neuer Erpressungs-Trojaner.
Ransomware

Falsche Bewerbungen mit echten Daten in fehlerfreiem Deutsch: Es kursieren gefährliche Spam-Mails mit dem neuen Erpressungs-Trojaner Goldeneye.
Pokémon GO Update (0.49.1/1.19.1)
Changelog-Analyse

Niantic rollt das Pokémon GO Update 0.49.1 für Android und 1.19.1 für iOS aus. Was sich ändert, erklärt unsere Changelog-Analyse.
Pokémon GO: 2. Generation
2. Generation

Pokémon GO Trainer dürfen sich auf Pokémon der 2. Generation freuen. Fans sollten sich den 12. Dezember vormerken.
Dwayne
Momente und Trends

YouTube veröffentlicht seinen berühmten Jahresrückblick 2016 mit einem "Rewind"-Video und erinnert an die spannendesten Trends.
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.