KAMERAS

Lytro Lichtfeldkamera - Fokussieren per Software

Die 2010 vom US-Hersteller Lytro vorgestellte Lichtfeldkamera soll 2012 in den USA auf den Markt kommen. Neuartig an der Lytro ist die Möglichkeit, Bilder erst später nach Bedarf per Software beliebig zu Fokussieren.

image.jpg

© Lytro

Möglich wird dies durch eine spezielle Bildaufzeichnung. Die Lytro erfasst nicht nur eine Bildebene scharf, sondern nimmt mehrere Bilder durch ein Raster unterschiedlich ausgerichteter Mikrolinsen auf. Dabei werden Farbe, Intensität und Richtung aller Lichtstrahlen im Bildraum erfasst und diese Informationen in einer Bilddatei gespeichert. Zum Betrachten des Bildes auf dem Monitor kann dann per Software die Schärfe an jeden beliebigen Punkt im Bild verlegt oder der ganze Bildraum scharf dargestellt werden.

Die technischen Daten zur 41 x 41 x 112 mm großen und 214 g schweren Lytro sind noch lückenhaft und teils kryptisch. Sie soll ausgestattet sein mit einem 8x-Zoom und einer festen Blende f/2,0. Auslöseverzögerung durch Fokussierung entfällt. Die Bedienung und Bildkontrolle erfolgen über einen quadratischen 1,46"-Touchscreen-Monitor. Als Auflösung der vom "Light Field Sensor" und der "Light Field Engine 1.0" erzeugten Bilddateien im Format .flp gibt Lytro "11 Megarays" an und spricht von HD-Bildqualität.

Mit 8 GB Festpeicher für 350 Fotos soll die Lytro ab 2012 rund 400 Dollar kosten, mit 16 GB Speicher für 750 Fotos 500 Dollar. Die Kamera kommt zuerst mit Mac OSX-Software, später dann auch mit einer Windows-Variante. Als neueste Anwendungen der Kamera demonstrierte Lytro-Entwickler Cheng jüngst auf einer Messe in Hongkong mit einem Prototypen der Kamera auch Parallaxenverschiebung und 3D-Aufnahmen .  Kamera: http://www.lytro.com/science_inside Beispielfotos: http://www.lytro.com/living-pictures/282 Technologie: http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtfeldkamera  

image.jpg

© Lytro

Mehr zum Thema

Sony A7 II
Vollformat-Systemkamera

Die neue Sony A7 II soll die Kritikpunkte an der Vorgängerin beheben und kommt mit 5-Achsen-Bildstabilisierung und besserem Autofokus.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Fujifilm X-T10 mit Aufklappblitz
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.
Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.