KAMERATASCHEN

Lowepro Quick Case - Für den schnellen Zugriff

Lowepro präsentiert zwei neue Bereitschaftstaschen in klassischem Design und für den schnellen Zugriff auf Superzoom-Modelle und SLR-Kameras.

image.jpg

© lowepro

Dazu wird das ca. 200 g schwere Quick Case mittels integrierter Schlaufe am Tragegurt der Kamera befestigt. Der Fotograf öffnet lediglich die hintere Klappe und hebt die Kamera an. Dabei rutscht die Tragetasche am Kameragurt nach unten und gibt die Kamera frei.

Die Außenschale der neuen Modellreihe ist aus Hybridnylon und Echtleder. Diese Materialien sind vor allem robust, stoßfest und schützen die Kamera vor Feuchtigkeit, Staub und Sand. Das Innenteil der Taschen ist mit weichem Futter gepolstert. Zum größeren Modell Quick Case 120 gibt es Mikrofaser-Reinigungstuch zusätzlich. Das Quick Case 100 wird ab Mai für 30 Euro, das Quick Case 120 für 40 Euro angeboten. www.lowepro.de

Mehr zum Thema

Lowepro DryZone
Kamerataschen

Neues vom Taschenmarkt: Lowepro bringt die neue DryZone-Serie mit Schutz vor Wasser und Staub, Bilora die günstigen Arosa-Rucksäcke.
Manfrotto: Neue Advanced- und Professional-Taschen
Kamerataschen

Stativ-Spezialist Manfrotto bringt mit "Advanced" und "Professional" neue Taschenserien in den Handel.
Crumpler Fashionista, Fototasche, Kamerazubehör
Kameratasche

Die Crumpler-Kamerataschen der Fashionista Collection entstanden in Zusammenarbeit mit der jungen Hamburger Mode-Fotografin Lina Tesch.
Lowepro-Format-Tasche
Format TLZ 10, TLZ 20 und Backpack 150

Lowepro erweitert seine Format-Serie um zwei handliche Taschen und einen kompakten Rucksack.
Hama Protour
Kamertaschen

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.