TV & Video

Loewe plant günstigere Fernseher

TV-Hersteller Loewe plant offenbar die Einführung einer neuen Produktlinie, die in einer günstigeren Preisklasse als die bisherigen Serien angesiedelt ist.

Löwe

© Archiv

Loewe-Vorstandschef Frieder C. Löhrer

Vorstandschef Frieder C. Löhrer wollte zwar keine Details verraten, verglich aber die Planung des Unternehmens, das sich vornehmlich als führender Premium-Anbieter positioniert sieht, mit der Ausrichtung eines bekannten bayerischen Autobauers: "Wenn Sie eine 3er-Reihe haben, kann es darunter auch noch eine 1er-Reihe geben." Die mögliche neue TV-Linie werde womöglich mit abgespeckter Ausstattung und neuen Features daherkommen, kündigte Löhrer an. Sie sei Teil des Plans der Kronacher, die Angebots- und Preisvielfalt im Hause noch weiter zu spreizen. In der anderen Richtung sei man dagegen mit der Reference-Reihe unterwegs, die als Komplettset bis zu 20.000 Euro koste. Die Markteinführung ist für Sommer geplant. Der günstigste Loewe-Fernseher ist laut Katalog derzeit für 1.400 Euro zu haben.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…