Wirtschaft

Loewe mit Umsatzrückgang im dritten Quartal

Der Loewe-Konzern hat seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Demnach ging der Umsatz im dritten Quartal 2012 um 30 Prozent zurück.

Loewe Connect ID

© Loewe

Loewe Connect ID

Nach einem Umsatzwachstum von sechs Prozent im ersten Halbjahr sank der Umsatz im dritten Quartal von 67,4 Millionen Euro im Vorjahr auf jetzt 47 Millionen Euro. Damit ging der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2012 um sieben Prozent von 186,1 Millionen auf etwa 173 Millionen zurück. Als Ursache nennt Loewe eine allgemeine negative Marktentwicklung.

Die bisherige Zielsetzung von Loewe, im Gesamtjahr 2012 ein Umsatzwachstum zu erreichen, schätzt der Konzern als nicht mehr realistisch ein. Der strategische Umbau des Unternehmens soll dennoch planmäßig weitergehen. Neben neuen Vertriebswegen will Loewe sein Produktportfolio im TV- und Audiobereich ausbauen.

Auch der Verlauf der IFA 2012 gibt dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Seidl Grund zur Hoffnung: "Sowohl unsere Fachhandelspartner als auch die Öffentlichkeit haben unsere Produktneuheiten, die wir während der IFA 2012 in Berlin präsentiert haben, begeistert aufgenommen. Das eröffnet uns gute Chancen für die kommenden Monate."

Für das vierte Quartal und das Weihnachtsgeschäft geht das Unternehmen von einer positiven Entwicklung aus.

Mehr zum Thema

Sky Deutschland
Sky Deutschland

Sky schaltet seinen 3D-Kanal in UK im Juni ab. Was bedeutet das für das 3D-Angebot hierzulande? video fragte bei Sky Deutschland nach.
Spectral-Geschäftsführer Markus Krämer
Spectral-Geschäftsführer im Interview

Markus Krämer ist Geschäftsführer und Mitbegründer von Spectral. video erklärt er im Interview, was das Unternehmen auszeichnet und was die neue…
DVD und Blu-ray Stapel
Marktzahlen

Haben Blu-ray und DVD bereits ausgedient? Oder haben die Scheiben noch immer einen Platz in unseren Heimkinos? Die aktuellen Verkaufszahlen verraten…
Stefan Raab in
ProSieben

Stefan Raab beendet seine TV-Karriere. Ist Raabs Rücktritt ein großer Schlag für ProSieben, oder längst fällig? Eine Einordnung.
Paramount
Paramount, Binge-Watching und Co.

Videostreaming boomt in Deutschland und weltweit mehr denn je. video hat für Sie die fünf heißesten Trends des Monats aufgeschnappt.