Digitale Fotografie - Test & Praxis

locr - Reiseführer selbst gemacht

Die Geotagging-Foto-Community locr.com aus Braunschweig bietet ab sofort in Zusammenarbeit mit CeWe-Color den neuen Service "locr Geofotobuch" an. Mit dem

image.jpg

© Archiv

Die Geotagging-Foto-Community locr.com aus Braunschweig bietet ab sofort in Zusammenarbeit mit CeWe-Color den neuen Service "locr Geofotobuch" an. Mit dem neuen locr-Service können Nutzer individuelle Reisebücher basierend auf eigenem Bildmaterial und Text erstellen und drucken lassen. locr stellt Vorschläge für das Layout-Design zur Wahl, integriert automatisch Landkarten und schlägt Ortsinformationen basierend auf Wikipedia vor. Inhaber eines kostenpflichtigen Pro-Accounts können das eigene Material bei Bedarf mit den Bildern anderer Community-Mitglieder anreichern.

Produziert wird das Reisefotobuch in Zusammenarbeit mit CeWe-Color. Der Einstiegspreis für ein locr-Reisefotobuch beträgt 21 Euro für ein 26-seitiges Buch in Softcover.

www.locr.com

Mehr zum Thema

Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Windows 10 Einstellungen
Update nachgeschoben

Nach dem Patch Day hatten einige Nutzer von Windows 10 und Windows Server 2016 verschiedene Probleme. Der aktuelle Patch KB4015438 verspricht eine…
DoubleAgent Windows Zero Day
Schwere Sicherheitslücke

Das BSI warnt für alle Windows-Versionen vor der neuen Zero-Day-Attacke DoubleAgent. Sie macht sogar Antivirus-Tools zum Einfallstor für Malware.
Pokemon GO Shiny Karpador Garados
Server-Update

Shiny Pokémon halten Einzug in Pokémon GO. Spieler können nun Shiny Karpador und Shiny Garados fangen. Wir tragen alle bekannten Fakten zusammen.
Starcraft Remastered
Blizzard

Blizzard hat für Sommer 2017 den Release von Starcraft Remastered angekündigt. Dabei handelt es sich um eine 4K-Neuauflage des…