Freie Software

LinuxTag in Berlin eröffnet

Soeben wurde auf dem Berliner Messegelände der 18. LinuxTag eröffnet. Der 4-tägige Messekongress, der bereits zum 6. Mal unter dem Berliner Funkturm stattfindet, ist die größte Messe über Freie Software und Open Source in Eropa.

LinuxTag  in Berlin eröffnet

© linuxtag e.v.

LinuxTag in Berlin eröffnet

An vier Tagen erleben Besucher von Messeausstellung und Kongress die Open-Source-Trends. Unter dem Motto "Open minds create effective solutions" stehen Kollaboration und interessante Geschäftsmodelle im Fokus. Themenschwerpunkte umfassen innovative Android Projekte, Enterprise Storage mit einem besonderen Blickwinkel auf SSD-Disk sowie Tools und Methoden des Systemmanagement wie Monitoring und Konfigurationsverwaltung. Zahlreiche Open-Source-Projekte präsentieren ihre Freie Software. Sonderveranstaltungen wie der Hacking-Contest, das Kernel-Kwestioning mit vielen anwesenden Linux-Entwicklern, Key-Signing-Partys, LPI-Examen oder zahlreiche Workshops runden das Programm ab.

Mehr zum Thema

IBM überweist eine weitere Milliarde als Investition in Linux.
IBM Investition in Linux

IBM investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in das Betriebssystem Linux, um die Innovationen zu fördern.
Bald kommt OS X 10.9 - für Entwickler kommt das Golden Master.
MacBook, Mac Pro, iMac & Co.

Der Release von OS X 10.9 steht bald bevor. Apple hat den Golden Master von OS X Mavericks nun an seine registrierten Entwickler vergeben.
icloud, ios 8, apple
iOS 8 Bug

Ein Fehler in iOS 8 scheint dazu zu führen, dass ohne Zustimmung des Nutzers Dokumente und Dateien aus iCloud Drive gelöscht werden.
Mac OS X El Capitan
Apple

OS X El Capitan, eine neue Version von Apples Betriebssystem für Macs, soll dank verbesserter Grafiktechnologie mehr Leistung bringen.
Apple iTunes
iOS & Mac OS X angreifbar

Apple kündigt an, die Xara-Sicherheitslücken in iOS zu schließen. Mit diesen konnten Cyberkriminelle Daten aus iOS und Mac OS X stehlen.