Linux-Messe

Linuxcon Europa 2012 findet in Barcelona statt

Die Linuxcon Europa 2012 wird vom 5. bis 7. November in Barcelona stattfindet. Angekündigt sind prominente Gäste, darunter der Linux-Erfinder Linus Torvalds und der Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth.

Linuxcon Europa 2012

© Linux Foundation

Die Linuxcon Europa 2012 wird vom 5. bis 7. November in Barcelona stattfindet. Angekündigt sind prominente Gäste, darunter der Linux-Erfinder Linus Torvalds und der Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth.

Vom 5. bis zum 7. November 2012 wird in Barcelona die Linuxcon Europa 2012 stattfinden. Linux-Erfinder Linus Torvalds wird mit Dirk Hohndel, derzeit Leiter des Bereiches "Linux und Open-Source" bei Intel, über die jüngsten Entwicklungen im Kernel diskutieren. Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hält einen Vortrag über die Cloud und die Benutzbarkeit des Linux-Desktops. Ebenfals über Cloud-Computing mit Open Source Software spricht Marten Mickos, der CEO von Eucalyptus Systems. Weitere Keynote-Sprecher sind Dave Engberg (Evernote), Catarina Mota (Open Materials) und Ralf Flaxa (Suse).

Auf der Linuxcon Europa 2012 wird es sich vorwiegend um Cloud-Computing, Virtualisierung, Android, Qualitätssicherung, SSDs, Memory Management und Systemd drehen. Ebenso in der spanischen Metropole findet die Embedded Linux Conference Europe 2012 statt, wo Embedded-Boards, ARM-Prozessoren, Flash-Dateisysteme, NFC, der Bootvorgang, Realtime und Android auf dem Programm stehen. Das kompette Programm, weitere Informatiuonen und die Anmeldung finden Sie auf der Linuxcon-Webseite.

 

Mehr zum Thema

Ubuntu 12.10
Linux

Ubuntu 12.10 möchte als perfekte Alternative zu Windows 8 gelten und erlaubt es, die gängigsten Web-Applikationen so zu integrieren, als wären sie…
Linux: Knoppix 7.0.5
Linux

Die bekannte Linux-Distribution von Klaus Knopper ist jetzt in der neuen Version 7.0.5 erschienen. Sie verdient besonders wegen des neuen, noch…
Canonical kündigt eine Entwicklerversion von Ubuntu für Tablets an.
Linux

Mit Ubuntu für Tablets, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde, macht Canonical einen weiteren Schritt zu einer…
Ärger wegen UEFI-Secure-Boot: Spanische Linux-User verklagen Microsoft.
Ärger wegen UEFI-Secure-Boot

UEFI-Secure-Boot - mit Microsoft-Unterstützung seit Windows 8 - sperrt Linux, da es nicht signiert ist. Spanische Linux-User laufen Sturm.
IBM überweist eine weitere Milliarde als Investition in Linux.
IBM Investition in Linux

IBM investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in das Betriebssystem Linux, um die Innovationen zu fördern.