Buchhaltung

Lexware mit neuer Version der Buchhaltungssoftware büro easy

Mit dem neuen Lexware büro easy 2012 sollen Selbstständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen sämtliche Buchungsaufgaben leicht und fast automatisch erledigen können.

Lexware büro easy 2012

© Lexware

Lexware büro easy 2012

Mit Lexware büro easy 2012 schreiben Sie Rechnungen und Aufträge, führen das Kassenbuch, erstellen Angebote, Auftragsbestätigungen und Lieferscheine und verwalten offene Posten - inklusive der Generierung von Mahnungen. Übersichtliche Auswertungen von Außenständen, Umsätzen und Betriebsausgaben sowie ABC-Analysen von Artikeln, Lieferanten und Kunden sorgen für Überblick über die Unternehmensfinanzen.

Das Programm aktualisiert sich automatisch per Internet, sodass sich der Anwender keine Gedanken über Änderungen in der Gesetzgebung machen muss, so Lexware. Ebenfalls online können Bankgeschäfte abgewickelt und Daten an den Steuerberater weitergegeben werden. Das Online-Portal beinhaltet Ratgeber und Tipps für den optimalen Einsatz von Lexware büro easy, die Business-Community mit Marktplatz und Foren sorgt für umfangreiche Austauschmöglichkeiten mit anderen Anwendern.

Neu hinzugekommen ist die zentrale Ablage, in die Sie Kunden- und Lieferantendokumente wie Briefe, Telefonnotizen und E-Mails ablegen und mit Kommentaren versehen können. Zudem werden Abbuchungen per Lastschriftverfahren vom eigenen Konto durch Lieferanten oder Behörden jetzt automatisch verbucht und per Knopfdruck abgeglichen. Auch die Dokumentation von Privatentnahmen lässt sich jetzt komfortabel und schnell vornehmen, zudem gibt es jetzt einen neuen Assistenten zur Datensicherung von Dokumenten, Bildern und Logos. Schließlich gab es noch einen Feinschliff bei der Analysefunktion der Rechnungsbeträge, sodass sich jetzt ganz genau erkennen lässt, wie profitabel der Warenbestand ist.

Lexware büro easy 2012 gibt es auch in einer erweiterten "plus"-Variante: Hier gibt es für kleinere Firmen Funktionen zur Mitarbeiter- und Projektverwaltung plus Akontorechnung. Termine und Aufgaben lassen sich mit Microsoft Outlook abgleichen, Stamm- und Lohndaten sowie Arbeitszeiten erfassen. Das entsprechende Online-Portal bietet darüber hinaus den Anwendern besondere Hilfestellungen beispielsweise in Form verschiedener Formulare und Verträge.

Lexware büro easy 2012 sowie Lexware büro easy plus 2012 sind ab Mitte Mai im Fachhandel sowie online unter www.lexware.de/shop erhältlich, die kleinere Version kostet 99,90 Euro (Update 79,90 Euro), die große Version 149,90 Euro (Update 129,90 Euro).

Mehr zum Thema

Office 365 kostenlos
Office kostenlos

Office 365 ist nun kostenlos für Schüler, Lehrer und Studenten. Für sie stellt Microsoft Word, Excel, Powerpoint und Co. gratis bereit.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Jetzt testen

Microsoft hat auf der Ignite bekanntgegeben, dass die Office 2016 Public Preview ab sofort allen Nutzern als Download zur Verfügung steht.
SoftMaker Office 2016 auf PC, Laptop und Tablet
Office-Alternative

Microsoft Office Alternative: Kompatibel zu Word & Excel sowie mit E-Mail-Client will SoftMaker Office 2016 Firmen überzeugen. Der Release war am 18.…
Windows 10
Nach Windows 10 Update

KB3086786: Dateien von Word, Excel und Powerpoint, die unter Windows 7 erstellt wurden, können nach dem Update auf Windows 10 Probleme machen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.