Lexar Multi-Card - Daten-Verteiler

Lexar Media bringt mit den Multi-Card 24-in-1 ein USB-Lesegerät mit fünf Steckplätzen und Unterstützung für 24 gängige Speicherkarten-Formaten auf den Markt.

image.jpg

© Archiv

Lexar Media bringt mit den Multi-Card 24-in-1 ein USB-Lesegerät mit fünf Steckplätzen und Unterstützung für 24 gängige Speicherkarten-Formaten auf den Markt. Es ermöglicht auch simultane Downloads sowie den Datentransfer von einer Karte zur anderen. Durch die klappbare Konstruktion sind die Karten-Steckplätze bei Nichtgebrauch geschützt.

Das Lexar Multi-Card 24-in-1 USB-Lesegerät wird für 29 Euro mit einem Jahr Garantie angeboten und unterstützt die folgenden Speicherkarten-Formate: · CompactFlash-Slot: CompactFlash Typ I und Typ II · Secure Digital-Slot: SD, SDHC, miniSD, miniSDHC, MMC, MMCplus und RS-MMC · Mobile-Slot: microSD, microSDHC und M2 · Memory Stick-Slot: Memory Stick, Memory Stick (mit MagicGate), Memory Stick PRO, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick Duo (mit MagicGate), Memory Stick PRO Duo Mark 2, Memory Stick PRO-HG Duo und Memory Stick PRO-HG Duo "HX" · xD-Picture Card-Slot: xD-Picture Card, xD-Picture Card Typ-M, xD-Picture Card Typ-M+ und xD-Picture Card Typ-H.

www.lexar.com

Mehr zum Thema

Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.