CES 2013

Lexar bringt SDXC-Karte mit 256 GB

Lexar hat neue, schnelle Speicherkarten im SDXC-, XQD- und microSDHC-Format vorgestellt - darunter ein Exemplar mit enormer Speicherkapazität.

256 GB Professional 600x SDXC UHS-I-Speicherkarte

© Lexar

256 GB Professional 600x SDXC UHS-I-Speicherkarte

Mit der 256 GB Professional 600x SDXC UHS-I-Speicherkarte will Lexar die SDXC-Karte mit der derzeit höchsten Speicherkapazität anbieten und empfiehlt sie für Aufnahme, Speicherung und Übertragung von hochauflösenden Bildern sowie längerem 1080p-HD- und 3D-Videomaterial. Mit UHS-I-Technologie verspricht Lexar eine Mindestlesegeschwindigkeit von 600x (90 MB/s). Zusammen mit einem mit einem kompatiblen Kartenlesegerät wie z. B. dem Lexar Professional USB 3.0 Dual-Slot Reader sind auch große Datenmengen schnell übertragen.

Im Lieferumfang der 256-GB-Lexar Professional 600x SDXC UHS-I-Karte mit 256 GB ist die herunterladbare Software Image Rescue 4 enthalten, mit der verlorene oder gelöschte Foto- und Videodateien wiederhergestellt oder von einer beschädigten Karte gerettet werden können. Die Lexar Professional 600x SDXC UHS-I-Karte mit 256 GB soll für stolze 917 Euro erhältlich sein.

XQD-Karten: Schnelle Konkurrenz für CF

Die neuen XQD-Karten sollen langfristig die CF-Karten als professionelle Speichermedien ablösen. Die Lexar Professional XQD-Karten mit 32 GB und 64 GB für DSLR-Kameras der nächsten Generation erreichen eine garantierte Mindestlesegeschwindigkeit von 1100x (168 MB/s). So soll es beispielsweise möglich sein, im Serienaufnahme-Modus bis zu 100 hochauflösende Bilder im Nikon-RAW-Format (NEF) aufzunehmen.

Vergleichstest: 11 Kartenleser im Test

Der kompatible neue XQD-Reader soll dank SuperSpeed-USB 3.0-Technologie die Daten bis zu fünfmal schneller als USB 2.0 zum Computer übertragen. Die Lexar Professional 1100x XQD-Karte soll mit 32 GB 274 Euro und mit 64 GB536 Euro kosten, und der XQD USB 3.0 Reader 42 Euro.

MicroSD: Geschwindigkeit auch im Kleinen

Auch bei den kleinen microSD-Karten für Smartphones, Tablets und Action-Cams zählt Geschwindigkeit. Lexars High-Performance microSDHC UHS-I-Speicherkarten mit 16 GB und 32 GB für kontinuierliche HD- und 3D-Videoaufnahmen ermöglichen es mobilen Anwendern, auch größere Datemengen wie von HD- und 3-D-Videos schnell zu übertragen.

Die Lesegeschwindigkeit der Lexar High-Performance microSDHC UHS-I Karte soll bis zu 600x (90 MB/s) erreichen. Samt mitgeliefertem USB-3.0-Kartenlesegerät in Stick-Form soll die 16-GB-Karte 37 Euro und die 32-GB-Karte 67 Euro kosten.

Lexar Professional XQD-Karte

© Lexar

Lexar Professional XQD-Karte mit 64 GB

Mehr zum Thema

Drift Ghost-S Action-Cam
Action-Cam

Drift Innovation stellt mit der Ghost-S ein neues Action-Cam-Modell vor, das nun intern mit einem Sony-CMOS-Sensor arbeitet.
Sony HXR-NX3 - Profi-Camcorder Einsteiger
Videokamera

Der Sony HXR-NX3 ist ein professioneller AVCHD-2.0-Camcorder für Einsteiger mit WLAN-Modul für Online-Veröffentlichungen.
Rode VideoMic Go - DLSR Mikro
Zubehör

Rode bringt mit dem neuen VideoMic Go ein Mikrofon speziell für den boomenden DSLR- und Foto-Filmer-Markt.
Zoom Q4
Camcorder mit Spezialmikrofon

Der Zoom Q4 ist ein Audio-Recorder mit Videoaufnahme-Funktion im Camcorder-Design und macht damit Sonys HDR-MV 1 Konkurrenz.
Lexar CF-Karten - Cfast
Speicherkarten

Lexar erweitert sein Professional CompactFlash-Angebot um höhere Kapazitäten und kündigt noch schnellere CFast-Karten an.