Let's Dance

Alexander Klaws und Tanja Szewczenko tanzen im RTL-Showfinale

Im RTL Let's Dance 2014-Finale am Freitagabend wird es spannend. Die Favoriten Alexander Klaws, der erste DSDS-Gewinner, und die ehemalige Profi-Eisläuferin Tanja Szewczenko treten ein letztes Mal gegeneinander an.

Alexander Klaws und Tanja Szewczenko (Mitte) tanzen im Finale. Auch im Bild: Isabel Edvardsson und Willi Gabalier

© © RTL / Stefan Gregorowius

Alexander Klaws und Tanja Szewczenko (Mitte) tanzen im Finale. Auch im Bild: Isabel Edvardsson und Willi Gabalier

Im Finale 2014 der  RTL-Tanzshow Let's Dance wird am Freitagabend wieder der beste Promi-Tänzer gekürt. Alexander Klaws, der erste Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar (DSDS)" trifft auf die ehemalige Profi-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko. Beide wurden von Anfang als Favoriten gesehen. Es könnte eine spannende Entscheidung werden.

Der 30-jährige Alexander Klaws ist ein Show-Profi. Für seine bisherigen Tänze wurde er mit Lob überschüttet. Standing Ovations bekam er nicht nur vom Publikum, sondern auch von der Jury. Er erhielt die Höchstpunkzahl von 30, brachte einen Juror zum Schmachten und eine Jurorin zum Ausrasten.

Tanja Szewczenko, 36, Eisläuferin und Ex-Soap-Darstellerin ist eine ernstzunehmende Konkurrentin. Auch sie begeisterte die Jury und erzielte im Halbfinale beinahe die Höchstmarke. Laut eigenen Angaben will sie schon seit sechs Jahren in der Show auftreten.

Lesertipp: DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik im Interview

Im Finale müssen beide mit ihren Tanzpartnern drei Tänze absolvieren. Einer davon ist ein "Freestyle".  Der berüchtigte Chef-Juror Joachim Llambi wird zusammen mit der Profi-Tänzerin Motsi Mabuse und dem bekannten Laufstegtrainer Jorge Gonzalez die Punkte vergeben.

Die Tänze im Finale

Tanja Szewczenko und Willi Gabalier: 1. Samba zum ABBA-Song "Dancing Queen" 2. Rumba zu "Liebe ist" von Nena 3. Freestyle zu Ruth Lorenzos "Dancing In The Rain"

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson 1. Slowfox zu "You Are The Sunshine Of My Life" von Stevie Wonder 2. Charleston zum "Dick & Doof"-Theme von Fred Strittmatter & Quirin Amper Jr 3. Freestyle zum "Dirty Dancing"-Medley

Auf ihrem Weg zum Finale sind Alexander und Tanja gegen acht Kandidaten angetreten. Für Carmen Geiss reichte es nur bis zum Halbfinale und Dschungelkönig-Kandidatin Larissa Marolt bekam nicht genug Zuschauerstimmen. Weitere Kandidaten waren Lilly Becker, Ehefrau von Boris Becker, der Ringer Alexander Leipold, die Sängerin Cindy Berger, der Schauspieler Dirk Moritz, Moderator Patrice Bouedibela und der Schlägersänger Bernhard Brink.

Mehr zum Thema

Feuerwerk
Youtube Hit

Jos Stiglingh hat ein Feuerwerk mit einer fliegenden Drohne gefilmt. Sehen Sie sich die spektakulären Aufnahmen im Video an!
Star Wars Frankfurt Flughafen
Star Wars Episode 7

Sternzerstörer am Frankfurter Flughafen: Ein Video mit angeblichen Bildern vom Filmset zu Star Wars Episode 7 sorgt im Web für Furore.
Daten und Fakten rund um Internetpornografie
Porno-Statistiken

Pornografie im Web: Wer nutzt das eigentlich? Wir decken die Fakten auf!
Big Brother in Russland sorgt für Aufregung.
Dagegen ist Deutschland ein Kindergarten

Gruppenschlägereien in der Küche oder prügelnde Bikini-Models am Pool sind im russischen Big-Brother-Haus wohl normal. Ein Youtube-Video…
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.