Digitale Fotografie - Test & Praxis

Lensbaby "Control Freak" - Spiel mit der Schärfe

Lensbaby stellt mit dem "Control Freak" einen Effekt-Objektiv für Spiegelreflexkameras vor. Es ist für die Tabletop- und Makro-Fotografie gedacht und lädt zum

image.jpg

© Archiv

Lensbaby stellt mit dem "Control Freak" einen Effekt-Objektiv für Spiegelreflexkameras vor. Es ist für die Tabletop- und Makro-Fotografie gedacht und lädt zum experimentieren mit der Bildschärfe ein. Dank der Gewindeschrauben des "Control Freak" kann man die Optik nach allen Seiten justieren und so den richtigen Schärfebereich einstellen. Dabei lässt sich mit den drei Stell-Knöpfen die Neigung ändern und so die Schärfe verschieben (Sweet Spot). Passt die gewählte Schärfe, reicht ein Druck auf die Feststelltaste am Scharfstellring und die Einheit ist fixiert, so dass dann der Fokusring zur Feinabstimmung genutzt werden kann. Der Fokussier-Bereich des Control-Freak beginnt bei ca. 23 cm und reicht (theoretisch) bis unendlich. Das "Control Freak" kommt mit Lensbaby Double Glass Optic, eine zweilinsige achromatische Glas-Optik mit 50 mm Brennweite. Sie arbeitet mit Blende 2 bis 22. Der SLR-Vorsatz soll mit den anderen Optiken des Lensbaby Optic Swap System kompatibel sein. Lediglich beim Fisheye sind aufgrund des Weitwinkels die Stellknöpfe und Gewindeschrauben im Bild sichtbar. Besonderheit des "Control Freak" sind seine zwei Schärfemodi: im frei beweglichen Modus (also mit unfixiertem Sweet-Spot) kommt man durch spielen zu eher zufälligen Ergebnissen. Gleichzeitig soll der Bildeindruck auch beim Filmen sehr surreale Ergebnisse erzeugen. Im arretierten Modus (mit fixiertem Sweet-Spot) ist die Optik dagegen vor allem für die Tabletop-Fotografie geeignet.

Es gibt Anschlüsse für Canon EF, Nikon F, Sony Alpha, Pentax K, Olympus 4/3. Die Lensbaby Control-Freak-Optik kostet 300 Euro.

www.hapa-team.de www.lensbaby.com

Mehr zum Thema

Frances McDormand
Video
Kinostart mit Frances McDormand

Vier Golden Globes und hohe Oscar-Chancen: Der neue Film von Martin McDonagh kommt in die deutschen Kinos. Sehen Sie jetzt den Trailer!
Meltdown & Spectre: BSI warnt vor Spam-Mail
Aufgepasst!

Meltdown und Spectre sorgen weiterhin für Aufsehen. Cyberkriminelle nutzen die Unsicherheit, um mit Spam-Mails Malware statt Updates zu verbreiten.
Tron-Kurs
Kryptowährung

Der Tron-Kurs ist nach einem tollen Start ins Jahr 2018 auf dem besten Weg zurück an den Anfang. Es gibt vermehrt Zweifel an der Seriosität des ICOs.
Pokemon GO Community Day Event
Event-Ankündigung

Niantic startet 2018 mit zwei Ankündigungen für Pokémon GO: Es gibt ab sofort neue Community Day Events und Kyogre startet als Raid-Boss.
Bitcoin-Kurs: 1. Crash 2018
China vs. Kryptowährung

Der Bitcoin-Kurs fällt am Dienstagmorgen rapide. China will den Zugang zu Börsen dichtmachen, der Bundesbank-Vorstand erwartet eine Regulierung und…