Systemkameras

Leica X2: Individuelle Designs und Paul-Smith-Sonderserie

Leica X2-Käufer können die Kompaktkamera jetzt in verschiedenen Gestaltungsvarianten ordern. Das Programm "Leica a la carte" erlaubt es, sich aus einer Vielzahl an Ausstattungsmerkmalen eine Leica X2 in individuellem Design zusammenzustellen.

Leica X2 Paul Smith Edition

© Leica

Leica X2 Paul Smith Edition

Die Leica X2 mit 16-Megapixel APS-C-Sensor und 2,8/24 mm (36 mm KB) Weitwinkel steht im Rahmen des "Leica a la carte"-Programms in den serienmäßigen schwarzen oder silbernen Varianten sowie exklusiv mit einer titanfarben eloxierten Gehäuseoberfläche zur Wahl. Dazu können Farbe und Ausführung der Belederung aus zehn Varianten gewählt werden. Eine persönliche Gravur auf dem Blitzdeckel oder der Deckkappe runden die Individualisierung ab.

Die Belederungsvarianten sind auf der Leica-Homepage dargestellt. Die Bestellung der individualisierten "Leica X a la carte" erfolgt dann bei ausgewählten Leica-Fachhändlern. Die Preise inklusive Tragriemen und Protektor beginnen bei 1.900 Euro.

Limitierte "Edition Paul Smith"

Darüber hinaus bietet Leica die X2 als >>Edition Paul Smith<< in einer limitierten Sonderserie an, gestaltet vom britischen Modedesigner Paul Smith. Diese Sonderedition samt Riemen und Protektor aus Kalbsleder ist weltweit auf 1500 Exemplare limitiert. Jede Kamera trägt neben der individuellen Seriennummer noch eine gravierte Editionsnummer der limitierten Auflage. Die Leica X2 >>Edition Paul Smith<< ist ab Oktober 2012 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2300 Euro in ausgewählten Leica-Fotofachgeschäften erhältlich.

Leica X2

© Leica

Leica X2

© Leica

Mehr zum Thema

Leica M Mini Ankündigung
Neue Digitalkamera angekündigt

Leica kündigt ein neues "Familienmitglied" an: Die Leica Mini M wird im Juni 2013 vorgestellt. Erwartet wird eine APS-C-Systemkamera.
Leica M - Jony Ive, Apple Design
Entworfen von Jony Ive

Ein von Apple-Chefdesigner Jony Ive entworfenes Unikat der Leica M wird im November bei Sotheby's in New York versteigert.
Leica S Verleih
Service

Das komplette Leica-S-System steht ab sofort in drei deutschen Städten zum Verleih bereit.
Leica M von Jony Ive bei Sotheby's-Auktion
Leica-Unikat von Jony Ive

Eine von Jony Ives mit designte Leica M "RED" wurde mit einem Preis von 1,8 Millionen Dollar zur teuersten Digitalkamera der Welt.
Leica T
Systemkamera

Leica stellt ein neues spiegelloses System vor. Die Leica T hat einen Sensor im APS-C-Format und arbeitet mit Konstrast-AF.