Leica Pradovit D-1200 - Digitaler Fotorealismus

Leica nimmt die in analogen Zeiten seit 1925 gepflegte Tradition, Projektoren für anspruchsvolle Bildwiedergabe anzubieten, mit dem Leica Pradovit D-1200 jetzt

Leica Pradovit D-1200

© Archiv

Leica Pradovit D-1200

Leica nimmt die in analogen Zeiten seit 1925 gepflegte Tradition, Projektoren für anspruchsvolle Bildwiedergabe anzubieten, mit dem Leica Pradovit D-1200 jetzt in der Digital-Ära wieder auf. Dank seiner kompakten Abmessungen und knapp 3,5 kg Gewicht ist er laut Leica derzeit der kleinste und leichteste Projektor der 1920 x 1200 Pixel-Klasse (WUXGA). Er eignet sich für die hochwertige Projektion von digitalen Fotos, Videos in Full HD-Qualität, TV-Bildern sowie wie die Nutzung mit PC Spielen. Ein DLP-Chip in einem Bildformat von 16:10 soll selbst bei der fotorealistischen Einstellung einen Kontrastumfang von mehr als 2500:1 bei einer Helligkeit von etwa 1400 ANSI Lumen gewährleisten. Als Objektiv kommt ein Leica Vario-Elmarit-P 2,8-3,1/33-42mm für einen Projektionsbereich von 1 - 15 m entsprechend Leinwandbreiten von etwa 0,5 - 6,8 m und Bilddiagonalen von 0,6 - 11 m zum Einsatz. Die Lampen-Lebensdauer soll von ca. 3000 Stunden im Spar-Betrieb und 2000 Stunden im Hochleistungsbetrieb betragen. Als Betriebsgeräusch gibt Leica weniger als 28 dB im Spar-Modus an. Der Anschluss der Bildquelle kann über Komponenteneingang und die digitalen Schnittstellen HDMI1.3 und DVI erfolgen. Dazu kommen Anschlüsse für Composite und S-Video sowie für LAN und VGA-Kabel. Ab November soll der Pradovit D-1200 für 9500 Euro erhältlich sein.

www.leica-camera.com

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…
Medion Akoya E7424
Intel Kaby Lake für 499 Euro

Aldi Nord hat den Laptop Medion Akoya E7424 (MD 60150) ab 26. Januar im Angebot. Im Schnäppchen-Test lesen Sie, ob sich das Notebook lohnt.