Kameraauktion

Leica IIIa von Alfred Eisenstaedt kommt bei Westlicht unter den Hammer

Am 24. und 25. Mai läuft die traditionelle Frühjahrsauktion von Westlicht Wien mit historischen Kameras und Fotografien. Auch diesmal finden sich zahlreiche Highlights im Angebot.

Leica von Alfred Eisenstaedt

© Westlicht

Leica von Alfred Eisenstaedt

Eine Auswahl von 688 Losen von Kameras, Objektiven und Zubehör mit einem Schätzwert von fast 4 Millionen Euro gelangen zur Versteigerung. Besonders stark vertreten im Angebot ist wie immer Leica.

Eine besondere Rarität verbirgt sich hinter der Los-Nummer 74. Dabei handelt es sich um die Leica IIIa von Alfred Eisenstaedt, mit der er am 14. August 1945 sein weltberühmtes Foto des küssenden Paares am Times Square in New York schoss. Seine Lieblingskamera verwendete Eisenstaedt auch fast 50 Jahre später noch für sein letztes Foto-Shooting mit Präsident Clinton und Familie. Der Schätzpreis für die Kamera liegt bei 20.000 bis 25.000 Euro. Ergänzend dazu versteigert Westlicht bei seiner Fotoauktion einen großformatigen, signierten Orginalabzug des Fotos "V-J Kiss Day", der auf 16.000 bis 18.000 Euro geschätzt wird.

Eine Top-Rarität ist eine vergoldete Luxus-Leica mit Reptilienleder und zwei Objektiven aus dem Jahre 1931. Die bis dato unbekannte Kamera mit einem Schätzpreis von 250.000 bis 300.000 Euro stammt aus dem Familienbesitz des deutschen Sektfabrikanten Karl Henkell (Henkell Trocken) und wird von einem in Australien lebendem Enkel angeboten.

Unter den weiteren Leica-Raritäten finden sich der erste Prototyp der Leica 250 Reporter von 1933 zum Schätzpreis von 50.000 bis 60.000 Euro und eine neuwertige Leica IIIf "Schwedische Armee" im Originalzustand, die auf 50.000 bis 60.000 Euro geschätzt wird. Von dieser schwarz lackierten Kamera mit einem speziellen Verschluss für arktische Temperaturen wurden 1956 nur 100 Stück an die Schwedische Armee geliefert.

Aus dem Besitz des Unterwasser-Fotografen Hans Hass stammt eine Rolleiflex Stereo mit einem Schätzpreis von 35.000 bis 40.000 Euro. Es handelt sich dabei um den ersten von nur drei Prototypen, die nach der Entwicklung des berühmten Rolleimarin-Unterwassergehäuses für Hans Hass gebaut wurde. Außerdem im Angebot über 50 Nikon- und 18 Canon-SLRs und Messsucherkameras, zahlreiche Zeiss-Kameras und -Objektive, Rolleis sowie diverse speziellere Kameras.

Berühmte Fotos, berühmte Fotografen

Bei der 8. WestLicht Foto-Auktion gelangen am 24. Mai über 200 Fotografien, darunter zahlreiche Vintage-Prints und Raritäten, zur Versteigerung. Ein Angebots-Schwerpunkt ist die klassische Reportagefotografie der 1950er- und 60er-Jahre rund um Magnum, mit Prints von Werner Bischof, Henri Cartier-Bresson, Rene Burri, Cornell Capa, Raymond Depardon und Marc Riboud. Stark vertreten ist diesmal auch die internationale Glamour- und Modefotografie. Sowohl mit frühen, klassischen Aufnahmen von Größen wie Edward Steichen und Horst P. Horst, als auch spannenden Fashion Shots von Lillian Bassman, Jeanloup Sieff, Helmut Newton und David LaChapelle. Auch Klassiker wie August Sander fehlen nicht.

Alle angebotenen Kameras und Fotos werden auf der Westlicht-Internetseite vorgestellt. Dort können sich auch Internet-Bieter registrieren. Gebote können online, per Telefon oder Fax oder weltweit live über liveauctioneers.com und persönlich im Saal erfolgen. Zu den Auktionen erscheinen auch 4-farbige Kataloge, die ab sofort unter www.westlicht-auction.com bestellt werden können.

Westlicht Auktion Leica Henkell

© Westlicht

Leica Henkell
Westlicht Auktion Rolleiflex Stereo

© Westlicht

Rolleiflex Stereo

Mehr zum Thema

Kaiser Canon EOS 70D
DVD

Kaiser erweitert kontinuierlich seine Reihe von DVD-Video-Tutorials. Aktuell ist das Canon EOS 70D Knowhow neu im Programm.
Ortery  3D MFP- Office Photography Machine
Foto-Automatisierung

US-Spezialist Ortery hat ein automatisches Aufnahmemodul für unkomplizierte Panorama- und 3D-Produktfotografie vorgestellt.
Lumix-Festival - Hannover
Fotoszene

Vom 18. bis 22. Juni 2014 findet in der Hochschule Hannover zum vierten Mal das Lumix-Festival statt.
100 Jahre Leica - Zeitleiste interatkiv
Jubiläum

Vor 100 Jahren wurde die erste Leica-Kamera entwickelt. Erleben Sie die Meilensteine der Firmengeschichte in unserer interaktiven Zeitleiste.
Charity Fotowettbewerb, Fina Watson/ Survival
Fotowettbewerb

Die Organisation "Survival International" geht bei ihrem jährlichen Kalender neue Wege. Statt nur Profis sind diesmal alle Fotografen aufgerufen,…