Digitale Fotografie - Test & Praxis

Leica Camera AG - Jahres-Minus trotz Umsatz-Plus

Die Leica Camera AG meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres bis zum 30. September 2009 einen Umsatz von 59,6 Mio. Euro. Das sind 14,4

image.jpg

© Archiv

Die Leica Camera AG meldet für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres bis zum 30. September 2009 einen Umsatz von 59,6 Mio. Euro. Das sind 14,4 % mehr als im gleichen Vorjahresvergleichszeitraum. Der Umsatz im Segment Foto erhöhte sich auf 36,6 Mio. Euro. Dazu beigetragen haben vor allem die Kompaktkameras und das M-System. Das Konzernergebnis hat sich allerdings im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,4 Mio. Euro auf einen Jahresfehlbetrag von 9,6 Mio. Euro verschlechtert. Dafür verantwortlich sind u.a. erhöhter Personalaufwand und gestiegene Aufwendungen für die Markteinführungen neuer Produkte. Im laufenden Geschäftsjahr werden insgesamt zehn neue Produkte der Geschäftsbereiche Foto und Sportoptik weltweit eingeführt. Daher gibt sich Rudolf Spiller, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG, optimistisch: >>Insbesondere durch den erfolgreichen Markteintritt der im September vorgestellten Systemkameras Leica S2, M9 und X1 verzeichnen wir sehr hohe Auftragseingänge, die zu einem deutlichen Umsatzanstieg in der zweiten Geschäftsjahreshälfte führen werden.<< www.leica-camera.com

Mehr zum Thema

Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.
Goldschürfen mining gold
Harte Zeiten für Gamer

Gamer hoffen auf günstigere Grafikkartenpreise, vorerst wohl vergeblich. Nicht nur Ethereum-Mining treibt den Preis nach oben, sondern auch…
Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)
Erpressungs-Trojaner

Der Erpressungs-Trojaner nRansom fordert Nacktbilder statt Bitcoins. Sicherheitsexperten berichten, dass nRansom Daten jedoch gar nicht verschlüsselt.