Brauchen wir bald alle eine Brille?

Kurzsichtigkeit steigt wegen Smartphones und Tablets an

Immer mehr junge Menschen werden kurzsichtig und müssen eine Brille tragen. Ein Grund dafür soll Augenexperten zufolge die falsche Nutzung von Tablets und Smartphones sein. Das Unternehmen Viewsonic gibt eine Empfehlung.

Viewsonic: MHL-Kabel

© Viewsonic

Viewsonic: Per MHL-Kabel verbinden Sie Smartphones und Tablets mit einem externen Bildschirm

Lange Filme lieber am TV oder PC-Display statt per Handy gucken? Anlass geben aktuelle Daten, die das "European Eye Epidemiology Consortium" erhoben hat. Demnach sind knapp 16 Prozent der 65- bis 69-Jährigen kurzsichtig, bei den 55- bis 59-Jährigen schon 27 Prozent. Doch der höchste Prozentsatz lässt sich bei jungen Menschen nachweisen: Bei den 25- bis 29-Jährigen sind es über 45 Prozent. Die Experten führen dies unter anderem auf die weite Verbreitung und verkehrte Nutzung von Smartphones und Tablets in dieser Altersgruppe zurück.

An dieser Stelle macht der Monitor-Hersteller ViewSonic auf sich aufmerksam und rät zum Einsatz augenschonender Zweit-Displays, um einen größeren Abstand zum Anwender zu garantieren. „Der Abstand zwischen Augen und Display ist beim Nutzen des Smartphones oder Tablets meist minimal. Viele Nutzer stoßen schon fast mit der Nase an den Bildschirm. Zudem werden die Inhalte zwangsläufig sehr klein dargestellt, was nicht hilfreich ist “, berichtet Diana-Maria Brose, Channel Marketing Specialist bei ViewSonic.

Aus diesem Grund sollten, so ViewSonic, Nutzer von Tablets und Smartphone wann immer möglich das Gerät mit einem konventionellen Monitor verbinden und lieber diesen zum Filme schauen und Spielen nutzen. Als Möglichkeiten stehen sogenannte MHL-Kabel für die Verbindung eines USB-Anschlusses an Smartphone oder Tablet mit einem Monitor oder TV mit HDMI-Eingang oder kabellose Lösungen wie etwa Chromecast von Google zur Verfügung.

Wer seinen Augen etwas Gutes tun möchte, kann zu Hause ja getrost auf den TV oder Computer-Monitor umswitchen – Top-Modelle gibt es da ja einige ...

Mehr zum Thema

Gewinnspiel
Jetzt mitmachen!

Wir verlosen täglich Technik-Highlights. Öffnen Sie unseren Adventskalender und sichern Sie sich mit etwas Glück den Hauptpreis!
Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Ransomware Locky
Sicherheit

Eine Sicherheitsfirma stellt mit RansomFree ein Gratis-Tool gegen Erpressungs-Trojaner zur Verfügung. Die Arbeitsweise des Programms klingt…
WhatsApp
Betrugsmasche

Erneut macht eine Betrugsfalle WhatsApp unsicher. Wer auf Fake-Gutscheine für Rewe und Lidl hereinfällt und seine Daten preisgibt, kann mit Gefahren…
Lara Craft GO, Hitman GO und Deus EX GO kostenlos
Amazon Underground

Android-Gamer aufgepasst: Square Enix bietet die Apps Deus EX GO, Lara Craft GO und Hitman GO ab sofort kostenlos über Amazon Underground an.