Domainnamen

Kürzere URL für Google

Google hat heute die Domain g.co vorgestellt, die es als Kurz-URL für seine Produkte verwenden will. Die Adresse wird nur für offizielle Google-Dienste verwendet und soll dem User eine gewisse Sicherheit garantieren.

Google Logo

© Archiv

Google Logo

Google stellte diese Kurzdomain http://g.co heute auf seinem Unternehmens-Blog vor. Google möchte diese kurze URL verwenden, da es nach Meinung des Unternehmens einfacher sei, sich kürzere Domains zu merken.

Die kurze Domain soll aber nicht Googles Domainverkürzer http://goo.gl/ ersetzen. goo.gl ist eine Seite, auf der man lange Links einfügen kann und eine generierte kurze Domain zurückbekommt, um sie in E-Mails, Chats oder Tweets zu verwenden. Der Registrierungsbetreiber der Top-Level-Domain .co ist Kolumbien.

Mehr zum Thema

Bigquery für alle
Google

Konnten bislang nur einige ausgewählte Unternehmen den Google-Dienst Bigquery nutzen, so steht er nun allen Unternehmen und Entwicklern zur…
Framework fit für Azure
Symfony

Microsoft und die hinter Symfony stehende Firma Sensio Labs haben das beliebte PHP-Framework gemeinsam mit dem PHP-Dienstleister Mayflower für…
Hetzner

Hetzner hat mit dem EX 10 einen neuen Rootserver ins Programm aufgenommen, der mit einem Intel Core i7-3930K bestückt ist.
Strato bietet Appwizard an
Neue Anwendungen

Strato hat seine Powerweb-Pakete erweitert, so dass sich nun auch Prestashop und Sugar CRM über den Appwizard mit wenigen Klicks einrichten lassen.
Zahl des Tages: 312
Online-Handel

Der neue Paragraph 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches soll verhindern, dass Kunden beim Surfen im Internet in Abo-Fallen tappen.