Home und Mobile Entertainment erleben
Puppentrickfilm

Kubo - Der tapfere Samurai: Trailer zum Stop-Motion-Animationsfilm

Bereits mit dem Trailer zu "Kubo - Der tapfere Samurai" stellt das Animationsstudio Laika einmal mehr sein Können unter Beweis. Schöner kann Puppentrick kaum aussehen!

Kubo Samurai Stop Motion Laika Filmszene

© 2016 LAIKA, Inc / Focus Features

Der neue Film der Laika-Studios startet am 6. Oktober 2016 in den deutschen Kinos.

Nach der düsteren Kinderbuchverfilmung "Coraline", der schwarzhumorigen Horrorparodie "Paranorman" und der Geschichte über die Müll sammelnden "Boxtrolls" hat sich das Animationsstudio Laika für seinen nächsten Puppentrickfilm ein etwas opulenteres Setting ausgesucht. "Kubo - Der tapfere Samurai" spielt im alten Japan, dürfte trotz seines insgesamt helleren Set-Designs aber nicht weniger packend werden. Dies lässt zumindest der Trailer zur aufwendigen Stop-Motion-Produktion erahnen.

Universal bringt "Kubo and the Two Strings", so der Originaltitel, im Herbst nach Deutschland. Kinostart von "Kubo - Der tapfere Samurai" ist am 6. Oktober 2016.

Kubo - Der tapfere Samurai, Trailer

Quelle: 2016 LAIKA, Inc / Focus Features
"Kubo" ist der neue Film des Animationsstudios Laika ("Coraline", "Paranorman").

Mehr zum Thema

Scarlett Johansson
Video
Film mit Scarlett Johansson

Zweiter Trailer zur Anime-Realverfilmung vom Regisseur von "Snow White and the Huntsman". Jetzt das Video ansehen!
The Mummy 2017
Video
The Mummy mit Tom Cruise

Mummy: Impossible - der neue Trailer zur actionreichen Version von "Die Mumie" mit Superstar Tom Cruise ist da. Jetzt ansehen!
Spiderman Title Logo Marvel
Video
Neuer Spiderman-Film

Der erste Trailer zum Spidey-Reboot überzeugt in Englisch und in Deutsch: Noch nie war ein Kino-Spider-Man so nah an der Comic-Vorlage. Jetzt…
Saban Kino Film
Video
Kinofilm

Endlich zeigen sich die neuen Power Rangers in voller Rüstung. Überhaupt besitzt der zweite Trailer zum Kinofilm reichlich Schauwerte!
Wolverine 3 Hugh Jackman
Video
The Wolverine

X-Man im Alleingang: Kann der vermeintlich letzte Wolverine-Teil noch einmal überzeugen?