Windows 7 inklusive Software-Paket

Kostenloses Upgrade auf Windows 7 für Käufer eines Sony Vaio Notebooks

Der Unterhaltungselektronikhersteller Sony hat am Freitag angekündigt, den Käufern eines Vaio-Notebooks eine kostenlose Lizenz für Windows 7 zur Verfügung zu stellen.

Sony VAIO Update

© Archiv

Sony VAIO Update

Wer ein Gerät zwischen dem 26. Juni und dem 31. Januar 2010 erwirbt, kann umsteigen. Zwar will Sony die Lizenz für Windows kostenlos zur Verfügung stellen, allerdings fällt für die Bereitstellung und den Versand der DVD eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro an. Interessenten können sich ab sofort unter www.vaio.eu/windows7 registrieren. Ab Anfang Oktober möchte Sony seine Kunden zum Abschluss der Bestellung eine Erinnerung zukommen lassen. Detaillierte Informationen zum Inhalt des Softwarepaketes sollen in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden.

Das Angebot soll nach Angaben des Herstellers außerdem auch für alle Vaio Notebooks ab den Herbstmodellen 2008 gültig sein.

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…
ARM Prozessoren
Leak

Die Gerüchteküche bietet Neuigkeiten zu AMD RyZen. Der Release soll am 2. März sein. Insgesamt plane der Intel-Konkurrent 17 verschiedene Modelle.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Intel-Konkurrent

Rund drei Wochen vor dem möglichen Release von „AMD RyZen“-Prozessoren kursieren erste Euro-Preise. Die sind eine echte Kampfansage an Intel.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Leaks zum Intel-Konkurrent

In den vergangenen Tagen gab es viele Gerüchte zu RyZen – AMDs neuen Desktop-Prozessoren. Wir fassen Infos zu Preisen, Benchmark-Tests und mehr…