Sicherheit

Gratis: Passwort- & Formularmanager Sticky Password 5.0 Free

Lamantine Software, der tschechische Hersteller von Sticky Password, veröffentlicht heute die deutsche Version von Sticky Password 5.0 Free. Mit der kostenlosen Lösung des Passwortmanagers und Formularassistenten können sich Anwender automatisch bei ihren Online-Benutzerkonten oder passwortgeschützten Desktop-Anwendungen schnell und sicher anmelden.

Sticky Password 5.0 FREE

© Lamantine

Sticky Password 5.0 FREE

Mit Sticky Password 5.0 Free können Online-Formulare mit dem Formularassistenten per Mausklick ausgefüllt werden, und es werden sämtliche sensiblen Informationen in einer Passwort-geschützten Datenbank gespeichert, sodass sich der Anwender nur noch ein Master-Passwort merken muss.

Bis zu 15 Account-Logins sowie eine Visitenkarte mit individuellen Angaben wie Kreditkarten- und anderen personenbezogenen Informationen können mit der Free-Version vor fremdem Zugriff verwahrt werden. Zusätzlich können Anwender vertrauliche Daten in gesicherten persönlichen Notizen (Memos) ablegen. Sowohl von der kostenlosen, als auch von der kostenpflichtigen Version von Sticky Password gibt es auch eine portable Version. Dadurch steht Anwendern die Datenbank mit ihren gesicherten Passwörtern nicht nur am heimischen PC, sondern auch unterwegs per USB-Stick zur Verfügung - sehr praktisch auf Reisen für den geschützten Zugang im Internet Cafe oder der Hotel-Lobby.

Sticky Password Free ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Sticky Password Pro mit erweitertem Funktionsumfang kann hier herunterladen werden. Eine Einzellizenz von Sticky Password Pro kostet 23,95 Euro (inkl. MwSt.). Für Mehrplatzlizenzpakete sind die Preise vergünstigt: 3 Lizenzen sind für 39,95 Euro erhältlich, ab 6 Lizenzen liegt der Preis bei 11 Euro pro Lizenz. Eine Vergleichstabelle der Funktionen zwischen der Free- und Pro-Version finden Sie hier

Mehr zum Thema

Mit dem Patch Day kamen Updates, die bei Office für Probleme sorgen.
Microsoft Patch Day

Mit dem September-Patchday hatte Microsoft 47 Sicherheitslücken geschlossen. Jetzt macht das Update massive Probleme, vor allem im Office-Bereich.
Der exzentrische Firmengründer John McAfee machte in letzter Zeit mit vielen Skandalen auf sich aufmerksam. Intel nennt die Firma nun um.
CES 2014

Intel kündigt auf der CES an, McAfee in Intel Security umzubenennen. Dies sei ein Schlussstrich unter die Eskapaden des einstigen Firmengründers.
Steganos Online Shield für Android schützt Ihre Daten unterwegs.
Schutz vor NSA & Hackern

Die quasi kostenlose Android-App Steganos Online Shield schützt Ihren Internet-Traffic auf Smartphone und Tablet. Damit sind Sie sicher vor NSA &…
PC Magazin Backup Pro
Backup-Software zur Datensicherung

PC Magazin Backup Pro bietet gegenüber der Easy-Version eine Reihe zusätzlicher Funktionen. Mit unseren Lösungen können Sie Datenverlust…
Symbolbild: Sicherheit
Kryptik-PFA-Trojaner

Avast Antivirus hat ein Signatur-Update erhalten, nach dem viele Windows-DLL-Dateien als "Kryptik-PFA"-Trojaner erkannt und geblockt wurden.