Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kodak Zx1 Pocket - Taschen-Videokamera

Auf der am 8. Januar beginnenden CES 2009 in Las Vegas stellt Kodak eine weitere Taschenformat-Videokamera vor: die Zx1 Pocket. Das Gerät ist mit einem 2

image.jpg

© Archiv

Auf der am 8. Januar beginnenden CES 2009 in Las Vegas stellt Kodak eine weitere Taschenformat-Videokamera vor: die Zx1 Pocket. Das Gerät ist mit einem 2 Zoll-LC-Display ausgestattet und zeichnet in der HD-Auflösung von 720p mit 60 oder 30 Bildern pro Sekunde auf. Als Speicher unterstützt die Videokamera SDHC-Karten bis 32 GB. Die Besonderheit der Kodak Zx1 Pocket soll die spritzwassergeschützte Bauweise sein. Zwei AA Ni-MH Akkus versorgen das Gerät mit Strom. Das passende Ladegerät liegt bei. Ebenfall im Lieferumfang: HDMI-Kabel und die Kamera-Software ArcSoft Media Impressions für Kodak, für die Filmbearbeitung. Der Camcorder kommt voraussichtlich Ende des ersten Quartals 2009 auf den Markt. Für rund 190 Euro soll die Videokamera in schwarz, rot, pink, blau und gelb erhältlich sein. Zubehörartikel wie Fernbedienung, Halterung für Helm und Lenker, Stativ, Taschen sowie Tragegurte bietet Kodak optional an. www.kodak.de

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.