Kodak ESP 7250 - Kabellos vom Smartphone drucken

Ab sofort bietet Kodak den ESP 7250 All-in-One-Drucker mit W-Lan-Kompatibiltät an. Er druckt Fotos und Dokumente ohne PC direkt vom WiFi-fähigen Smartphone

Kodak ESP 7250

© Archiv

Kodak ESP 7250

Ab sofort bietet Kodak den ESP 7250 All-in-One-Drucker mit W-Lan-Kompatibiltät an. Er druckt Fotos und Dokumente ohne PC direkt vom WiFi-fähigen Smartphone oder mit der neuen Kodak Pic Flick App auch von iPhone und iPod Touch. Die integrierte Duplex-Einheit erlaubt beidseitigen Druck. Kodak verspricht eine Ersparnis von bis zu 98 Euro im Jahr an Tintenkosten und die niedrigsten Tintenkosten auf dem Markt. Der ESP 7250-Drucker bietet ein 2,4"(6,1 Zentimeter) Farb-LC-Display und Speicherkarten-Steckplätze, intuitives Bedienfeld und nutzt hochwertige Pigment-Tintenpatronen. Er ist ab sofort für 200 Euro erhältlich.

Aktuell hat Kodak zudem sein Tintensortiment erweitert. Die neue schwarze Tintenpatrone Kodak 10XL für 17 Euro kann die 70 Prozent mehr Seiten als die schwarze Tintenpatrone Kodak 10B drucken kann. Mit der verbesserten Farbpatrone Kodak 10C für 18 Euro lassen sich 10 Prozent mehr Seiten drucken als mit der herkömmlichen Kodak Farbpatrone. Unter www.drucken-mit-gewinn.de können Konsumenten ermitteln, wie hoch die individuelle Tinten-Ersparnis mit einem Kodak Inkjet Drucker ist. www.kodak.de

Mehr zum Thema

Goldeneye-Ransomware: ein neuer Erpressungs-Trojaner.
Ransomware

Falsche Bewerbungen mit echten Daten in fehlerfreiem Deutsch: Es kursieren gefährliche Spam-Mails mit dem neuen Erpressungs-Trojaner Goldeneye.
Pokémon GO Update (0.49.1/1.19.1)
Changelog-Analyse

Niantic rollt das Pokémon GO Update 0.49.1 für Android und 1.19.1 für iOS aus. Was sich ändert, erklärt unsere Changelog-Analyse.
Pokémon GO: 2. Generation
2. Generation

Pokémon GO Trainer dürfen sich auf Pokémon der 2. Generation freuen. Fans sollten sich den 12. Dezember vormerken.
Dwayne
Momente und Trends

YouTube veröffentlicht seinen berühmten Jahresrückblick 2016 mit einem "Rewind"-Video und erinnert an die spannendesten Trends.
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.