Live Linux

Knoppix 7.0.2 erschienen

Es ist schon eine Tradition, dass Klaus Knopper jeweils zur CEBIT eine neue "runde" Version seiner beliebten Live-Linux-Distribution erscheinen lässt. Meist nur wenige Wochen später erscheint diese dann zum freien Download. Dieses mal hat es bis zum 28.05 gedauert, dafür gibt es heute (am 01. Juni) auch schon einen Bugfix.

Knoppix 7.0.2 erschienen

© GNU / Knopper

Knoppix 7.0.2 erschienen

Die neuen Knoppix-Live-Version 7.0.2 ist jetzt als DVD-ISO auf den Spiegelservern downzuloaden, die von knopper.net aus per Link erreichbar sind. Zur 7-er "CEBIT"-Version, die sich vor allem durch viel Feinarbeit "unter der Haube" gegenüber den Vorgängerversionen auszeichnet, wurden noch einmal einige Bugfixes im Bereich Druckertreiber vorgenommen. Auch LibreOffice 3.5.3, Gimp 2.8, Chromium 18.0.1025.168 und Firefox/Iceweasel 10.0 Web Browser sind in neuen Versionen enthalten. Wie bei Knoppix üblich, lädt die riesige Software-Auswahl zum Stöbern und Kennenlernen ein. Eine CD-Version ist bislang nicht erschienen, bei der Anwendung eines Flash-Speichers ist das aber auch nicht nötig.

Für den Anwender, der mit Live-Knoppix arbeiten möchte, erscheint der Flash-Installer besonders interessant. Das System startet vom USB-Stick wesentlich schneller als vom optischen Datenträger und bietet die Möglichkeit, die eigenen Daten auf dem Mitnahme-Datenträger, auf Wunsch auch in verschlüsselter Form, abzuspeichern. Neu ist, dass die Einrichtung des "persistenten" Datenbereichs gleich bei der Installation abgefragt wird.

Mehr zum Thema

IBM überweist eine weitere Milliarde als Investition in Linux.
IBM Investition in Linux

IBM investiert eine weitere Milliarde US-Dollar in das Betriebssystem Linux, um die Innovationen zu fördern.
Bald kommt OS X 10.9 - für Entwickler kommt das Golden Master.
MacBook, Mac Pro, iMac & Co.

Der Release von OS X 10.9 steht bald bevor. Apple hat den Golden Master von OS X Mavericks nun an seine registrierten Entwickler vergeben.
icloud, ios 8, apple
iOS 8 Bug

Ein Fehler in iOS 8 scheint dazu zu führen, dass ohne Zustimmung des Nutzers Dokumente und Dateien aus iCloud Drive gelöscht werden.
Mac OS X El Capitan
Apple

OS X El Capitan, eine neue Version von Apples Betriebssystem für Macs, soll dank verbesserter Grafiktechnologie mehr Leistung bringen.
Apple iTunes
iOS & Mac OS X angreifbar

Apple kündigt an, die Xara-Sicherheitslücken in iOS zu schließen. Mit diesen konnten Cyberkriminelle Daten aus iOS und Mac OS X stehlen.