Bildbearbeitung

Kizoa - Online-Bildbearbeitung

Die Online-Bildbearbeitung gewinnt, nicht zuletzt durch die vielen sozialen Netzwerke wie Facebook, gewaltig an Bedeutung. Die Anzahl der Fotos soll einer Schätzung des Marktforschungsinstituts Ipsos zufolge im kommenden Sommer rund 100 Milliarden Fotos auf Facebook betragen.

image.jpg

© kizoa

Das nimmt Kizoa zum Anlass seine Online-Software für Fotobearbeitung und Diashowerstellung nun auch dem deutschen Markt anzupassen. Bisher gab es die Bildbearbeitung schon auf Französisch, Englisch, Italienisch und Spanisch und sie soll schon 1,5 Millionen Nutzer überzeugt haben.

Wer online eine Diashow erstellen will, kann auf viele Effekte, Animationen, Übergänge und Textelemente zurückgreifen sowie individuelle Musik hinzufügen. Die eigene Diashow kann auf DVD gebrannt oder auch ohne Programmierkenntnisse in einen Blog oder eine Webseite eingebunden werden. Die Online-Plattform bietet direkten Zugriff auf Facebook Alben, so dass die dort liegenden Fotos auf Kizoa bearbeitet und in eine Diashow eingefügt werden können.  www.kizoa.com

image.jpg

© kizoa

Mehr zum Thema

Sony PlayMemories
Cloud Service

Sony hat einen Cloud Service freigeschaltet über den man Fotos und Videos sichern und verteilen kann. Den kostenfreien Service nennt Sony…
Photoshop Elements 11
Software

Mit Photoshop setzt Adobe den Standard der Bildbearbeitung - mit dem abgespeckten Photoshop Elements will man vor allem Einsteiger bedienen. Nun ist…
Flickr ios app
Vorbild Twitter

Im Wettbewerb um Smartphone-Fotografen eifert Flickr dem Konkurrenten Instagram nach und führt Hashtags ein - allerdings vorerst nur auf iOS.
Strato HiDrive Share Gallery
Cloud-Speicher mit Webgalerie

Letzte Chance: Über das CeBIT-Sonderangebot gibt es noch bis zum 31. März ganze 100 GB Cloud-Speicher auf Stratos HiDrive für nur 1 Euro im ersten…
Adobe Creative Cloud
Hackerangriff

Die Zahl der kompromittierten Nutzerkonten von Adobe-Kunden hat sich nach neuesten Erkenntnissen auf mindestens 38 Millionen erhöht. Dies gibt Adobe…