Die Geschichte des Ganoven John Dillinger

Kino-Vorschau: "Public Enemies" mit Johnny Depp [Trailer und Galerie]

Das Action-Drama "Public Enemies" beschreibt die letzten 14 Monate eines der berühmtesten Persönlichkeiten der USA in den 1930er Jahren: dem Bankräuber John Dillinger! Der Film startet ab 6. August in den deutschen Kinos. Um was es im Detail geht sowie Trailer und Bilder vom Film finden Sie hier auf magnus.de.

© UNIVERSAL PICTURES

Ganoven-Drama "Public Enemies" mit Johnny Depp als Gangsterboss John Dillinger, Christian Bale als FBI-Agent Melvin Purvis und Marion Cotillard als Dillingers Geliebte Billie Frechette.

Das Action-Drama "Public Enemies" beschreibt die letzten 14 Monate eines der berühmtesten Persönlichkeiten der USA in den 1930er Jahren: dem Bankräuber John Dillinger! Der Film startet ab 6. August in den deutschen Kinos. Um was es im Detail geht sowie Trailer und Bilder vom Film finden Sie hier auf magnus.de.

Die Weltwirtschaftskrise ist kein neues Phänomen. Bereits in den 1930 brach das komplette Wirtschaftssystem in sich zusammen. Nicht selten sahen die Menschen ihr Erspartes oder gar ihr ganzes Lebenswerk innerhalb kurzer Zeit schwinden. Die neuen Feindbilder waren die Banken, deren Gier und Risikobereitschaft mit fremden Geldern so viele Menschen in die Armut und den beissenden Hunger trieben. Dies war dann auch der Grund, warum Schwerstverbrecher und sogar Mörder innerhalb der US-amerikanischen Bevölkerung wie Volkshelden gefeiert wurden, solange deren Hauptmotiv es war, Banken den größtmöglichen Schaden zuzuführen - frei nach dem Motto: "Die Feinde meines Feindes sind meine Freunde." Die berühmtesten Geldinstitutserleichterer aus dieser Zeit waren Bonnie und Clyde sowie John Herbert Dillinger. John Dillinger war damals der erste Verbrecher der USA, den das FBI als "Staatsfeind Nr. 1" betitelte (daher auch der Filmtitel "Public Enemies") und sie setzten auf ihn das bis dahin höchste Kopfgeld von 25.000 US-Dollar aus - tot oder ... tot!

Der Regisseur Michael Mann ("Hancock", "Miami Vice") gilt als ein Filmemacher, der wie kaum ein anderer die psychologischen Abgründe von Menschen in Extremsituationen auslotet. Zusammen mit seinen Protagonisten Johnny Depp ("Fluch der Karibik Trilogie", "Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street", "Sleepy Hollow") als John Dillinger und Christian Bale ("Terminator - Die Erlösung", "Batman - The Dark Knight") als FBI-Agent Melvin Purvis schickt sich Michael Mann an, einen der bedeutendsten Gangsterfilme der amerikanischen Filmgeschichte abzudrehen.

Die Filmstory von "Public Enemies"

Er raubte in den 30er Jahren genau jene Banken aus, die das amerikanische Volk in die Armut getrieben hatten; er entwischte genau jenen Behörden, die das Leben der Durchschnittsmenschen schwer machten; er löste den ersten landesweiten Feldzug gegen das Verbrechen aus, er führte eine Bande bewaffneter Räuber in einer ganzen Flut beeindruckender Coups und unglaublicher Ausbrüche an, und sein dreister Charme und sein Charisma konnten nicht nur eine ganz besondere Frau, sondern ein ganzes Land für sich gewinnen: der legendäre Gangster der Depressions-Ära, John Dillinger (Johnny Depp).

Niemand konnte Dillinger und seine Gang stoppen. Kein Gefängnis konnte ihn halten. Sein Charme und seine wagemutigen Ausbrüche machten ihn bei fast jedermann beliebt - angefangen bei seiner Geliebten Billie Frechette (Marion Cotillard, "La vie en rose", "Ein gutes Jahr") bis hin zu den Amerikanern, die sich nach einer Symbolfigur sehnten, die Ablenkung von der Mühsal des Alltags bot. Diese Symbolfigur fanden sie in eben jenem Mann, der den Banken das Geld raubte, von dem die Massen meinten, genau diese Banken hätten sie ihnen fälschlicherweise genommen.

Doch während die Abenteuer der Dillinger-Gang - darunter später auch mit dem Soziopathen Baby Face Nelson (Stephen Graham, "Tintenherz") und dem Dieb und Entführer Alvin Karpis (Giovanni Ribisi, "Der Flug des Phoenix", "Unterwegs nach Cold Mountain") - viele begeisterten, hatte ein gewisser J. Edgar Hoover (Billy Crudup, "Der gute Hirte", Mission: Impossible III") vor, die Gefangennahme der Outlaws dazu zu nutzen, sein "Bureau of Investigation" zur polizeilichen Bundesbehörde befördern zu können, die später das FBI werden sollte. Hoover machte aus Dillinger den ersten US-amerikanischen Staatsfeind Nr. 1 und ließ Melvin Purvis, den gutaussehenden "Clark Gable des FBI", seine Verfolgung aufnehmen.

Doch Dillinger und seine Gang überlisteten die Agenten und entkamen Purvis' Männern in wilden Verfolgungsjagden und Schießereien. Erst nachdem ein Team von Revolverhelden aus Dallas miteinbezogen wurde und es gelang, Dillingers Organisation durch Verräter - wie die berüchtigte "Lady in Red" (Branka Katic) und der Chicagoer Gangster-Boss Frank Nitti (Bill Camp) - zu unterwandern, konnten Purvis und das FBI die Schlinge enger ziehen... Es zog Dillinger zurück in die Stadt, in der sowohl seine Beziehung zu Frechette als auch seine Bankräuber-Karriere begonnen hatte - und dort endet ein für alle Mal Purvis' Jagd. Als alles gesagt und getan war, erfuhr das ganze Land, dass der Tod einer seiner Helden zur Geburtsstunde eines Mythos wurde...

© UNIVERSAL PICTURES

Ganoven-Drama "Public Enemies" mit Johnny Depp als Gangsterboss John Dillinger, Christian Bale als FBI-Agent Melvin Purvis und Marion Cotillard als Dillingers Geliebte Billie Frechette.

Bildergalerie

Galerie
Die Geschichte des Ganoven John Dillinger

Ganoven-Drama "Public Enemies" mit Johnny Depp als Gangsterboss John Dillinger, Christian Bale als FBI-Agent Melvin Purvis und Marion Cotillard als…

© UNIVERSAL PICTURES

Ganoven-Drama "Public Enemies" mit Johnny Depp als Gangsterboss John Dillinger, Christian Bale als FBI-Agent Melvin Purvis und Marion Cotillard als Dillingers Geliebte Billie Frechette.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…