Digitale Fotografie - Test & Praxis

Kingston DataTraveler - Auf Nummer sicher

Wer seine vertraulichen Daten und Fotos zwischen mehreren Computern hin und her transportieren will, findet in dem neuen DataTraveler Vault - Privacy Edition

image.jpg

© Archiv

Wer seine vertraulichen Daten und Fotos zwischen mehreren Computern hin und her transportieren will, findet in dem neuen DataTraveler Vault - Privacy Edition von Kingston einen USB-Stick mit hardwarebasierter Verschlüsselung. Der DataTraveler Vault Privacy Edition arbeitet mit 256-bit Hardwareverschlüsselung. Nach zehn falschen Login-Versuchen sperrt sich das Laufwerk automatisch und formatiert sich neu, wobei alle auf dem Laufwerk befindlichen Daten gelöscht werden. Da das Laufwerk keine zusätzliche Software-Installation oder Administratoren-Rechte fordert, ist es genauso leicht zu bedienen wie normale USB-Sticks. Er ermöglicht ohne weitere Software-Installation den nahtlosen Daten-Austausch auch zwischen Mac OSX ab 10.4x und Windows-PCs. Das stabile Aluminium-Gehäuse ist zudem bis zu einer Tiefe von 1,2 m wasserdicht. Die Preise DataTraveler Vault - Privacy Edition reichen von 72 Euro für die 2-GB-Version bis zu 600 Euro für 32 GB.

www.kingston.de

Mehr zum Thema

Pokémon GO Plus LED-Button
Pokémon-GO-Gadget

Pokémon GO Fans aufgepasst: Das Armband zum Spiel - Pokémon GO Plus - gibt es für kurze Zeit im Top-Angebot bei Media Markt.
Game of Thrones - S7E03 Preview
Video
Preview

Mit einer Preview teasert HBO die 3. Folge der 7. Staffel Game of Thrones. Sehen Sie hier den offiziellen Vorschau-Trailer für "Die Gerechtigkeit der…
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Lavados und Zapdos folgen auf Arktos

Mit Lugia und Arktos gibt es bereits zwei legendäre Pokémon in Pokémon GO. Nun hat Niantic die Start- und End-Termine für Zapdos und Lavados…
Pokémon GO Fangchance für Arktos, Lavados, Zapdos
Fangchance für legendäre Pokémon erhöht

Die legendären Pokémon Lugia und Arktos sind in Pokémon GO extrem schwer zu fangen. Zumindest bei Arktos passt Niantic nun die Fang-Chance an.
Adobe Flash Player Download
Ende von Flash angekündigt

Nach 14 Jahren verkündet Adobe nun den Flash Player nur noch bis 2020 zu unterstützen. Viele werden froh über das Ende des Plug-ins sein.