Kata Rucksack R-104 - Erweitertes Rucksack-Angebot

Bogen Imaging erweitert sein Angebot an professionellen Kata R-Foto-Rucksäcken, die sicheren Schutz bei geringem Gewicht versprechen, um das Modell R-104. Es

image.jpg

© Archiv

Bogen Imaging erweitert sein Angebot an professionellen Kata R-Foto-Rucksäcken, die sicheren Schutz bei geringem Gewicht versprechen, um das Modell R-104. Es wiegt 3,5 kg und soll mit seinen Innenmaßen von 33 x 16,5 x 45 cm eine professionelle Spiegelreflexkamera mit angesetztem Objektiv und bis zu fünf weiteren Wechselobjektiven fassen. Als Besonderheit innerhalb der R-Serie bietet der 300 Euro teure R-104 ein abnehmbares Fach für einen 17"-Laptop sowie zwei abnehmbare Seitentaschen.

Sein meistverkauftes Modell Kata R-103 offeriert Bogen Imaging zudem bis zum 31. Januar 2010 mit dem ansonsten 72 Euro teuren Allwetterschutz E-702 als Gratiszugabe an.

www.bogenimaging.de

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.