Telefon & Internet

Kabel Deutschland erhöht Preise für alte Verträge

Kabel Deutschland, der große TV-Kabelnetzbetreiber, erhöht die Preise für Internet- und Telefonanschlüsse um fast fünf Prozent der bisherigen Grundgebühr.

Kabel Deutschland erhöht die Preise um weniger als fünf Prozent.

© Kabel Deutschland

Kabel Deutschland erhöht die Preise um weniger als fünf Prozent.

Kabel Deutschland kündigt in Briefen und auf der Website eine Preiserhöhung an. Betroffen sind Internet- und Telefonanschlüsse. Grund für den Anstieg seien die gestiegenen Kosten für den Betrieb des Kabelnetzes. Zum 1. Oktober 2014 soll die Anpassung der Preise erfolgen. Es erfolgt eine Erhöhung um weniger als fünf Prozent des Basispreises, wie Kabel Deutschland angibt.

Abhängig von dem Vertrag, der Vertragsdauer und dem Tarif ist somit nicht jeder Kunde von der Preiserhöhung betroffen. Nicht Betroffen sind sämtliche TV-Produkte. Es wird kein Sonderkündigungsrecht eingeräumt, da man unterhalb eines Anstieg von fünf Prozent bleibt.

Marco Gassen, Sprecher von Kabel-Deutschland, sagte, dass der Eintritt von Kabel-Deutschland in den Internetmarkt unter anderem zu einem belebten Wettbewerb und der hohen Internetbandbreite geführt hat. Durch die steigenden Kosten hat man bestehende Verträge ab 2009 erhöht und an den aktuellen Preis angeglichen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Erhöhungen:

  • Tarif I&T6plus: von 24,90 Euro auf 26,14 Euro
  • I&T32flex: von 24,90 Euro auf 26,14 Euro
  • I&T32: von 29,90 Euro auf 31,39 Euro 
  • Internetanschluss 32: von 29,90 Euro auf 31,39 Euro

Mehr zum Thema

Sorgen Sie vor, um Schäden bei Web-Angriffen zu begrenzen.
Vorsorge treffen

Web-Angriffe auf Blogs gibt es täglich. Blogger sollten vorab etwas tun, um solche Angriffe abzuwehren oder zumindest den entstehenden Schaden zu…
Yahoo plant eine eigene Video-Plattform als Konkurrent zu Youtube.
Youtube-Alternative

Marissa Meyer, CEO von Yahoo, plant eine eigene Video-Plattform. Für Youtube kommt somit eine Alternative und ein möglicher Konkurrent.
Kabel Deutschland: Zukünftig sollen die Hotspots des Internetanbieters kostenpflichtig sein.
Flat für WLAN-Hotspots

Kabel Deutschland verfügt über eines der am besten ausgebauten WLAN-Hotspot-Netze. Bisher gratis, sollen ab Mai 2014 Kosten für die Nutzung…
Kabel Deutschland verdoppelt Bandbreite
Neuer Internet-Tarif

Kabel Deutschland verdoppelt die maximal verfügbare Bandbreite für Kabel-Internetanschlüsse. Für 20 Euro mehr steigt die Bandbreite von 100 auf…
Drosselungs-Schild
Inklusive Internet-Drosselung

Kabel Deutschland teilt Internet-Kunden mit Alt-Verträgen mit, dass die aktuellen AGB nun auch für sie gelten - inklusive Drosselung.