Kabelfernsehen

Kabel Deutschland mit neuen HD-Programmen

TV-Netzbetreiber Kabel Deutschland bringt sich auf den aktuellen Stand. Insgesamt 15 neue High-Definition-Sender erreichen ab April die Kunden. Zudem empfangen noch mehr Kunden als bisher das On-Demand-Angebot Select Video.

Kabel Deutschland Logo

© Kabel Deutschland

Kabel Deutschland Logo

Ab 3. April wartet Kabel Deutschland mit insgesamt 65 High-Definition-Sendern auf. Denn es gelangen 15 neue ins Portfolio. Dazu gehören vier private und elf öffentlich-rechtliche Angebote. Wer noch am Analog-Tropf hängt, darf ebenfalls Zuwachs bei sich verzeichnen: In SD-Bildpunktzahl gibt's immerhin einige neue Privatsender zu sehen.

Folgende Privat-HD-Sender sind neu für die Kunden von Kabel Deutschland: Disney Channel HD, NatGeo People HD, N24 HD und SPORT1 US HD. Zudem nimmt Kabel Deutschland die öffentlich-rechtlichen Programme 3sat HD, Bayerisches Fernsehen HD, hr Fernsehen HD, KiKA HD, MDR HD, NDR Fernsehen HD, PHOENIX HD, rbb HD, SWR Fernsehen HD, WDR HD und zdf_neo HD ins TV-Angebot auf.

Der Sendebetrieb der privaten HD-Programme startet zu unterschiedlichen Terminen, die die Sender selbst festlegen. Kabel Deutschland wird die einzelnen Starttermine jeweils ankündigen. Sollten die neuen HD- und SD-Programme am Tag ihrer angekündigten Einspeisung ins Kabelnetz nicht in der Senderliste des heimischen Empfangsgeräts zu finden sein, empfiehlt sich ein automatischer Sendersuchlauf.

Da die Zahl der empfangbaren Programme je Anschluss- und Hausnetz variieren kann, können Kunden ihre individuelle Senderbelegung nachschauen.

Beim On-Demand-Service "Select Video" geht es ebenfalls vorwärts. Der Dienst steht nun auch in Hannover, Nürnberg, Osnabrück sowie in zahlreichen weiteren, kleineren Städten und Gemeinden zur Verfügung. Für Kino- wie TV-Fans bestehen gegen Aufpreis Angebote: Aktuell warten laut Kabel Deutschland rund 3.500 Blockbuster der führenden Studios auf den Abruf. Der On-Demand-Start erfolgt bei den meisten Filmen parallel zum DVD-Start. Darüber hinaus gibt es fast 4.500 Inhalte zahlreicher TV-Sender. Der Großteil der Angebote steht in HD-Qualität zur Verfügung, die Abrechnung erfolgt über die Kabel Deutschland-Rechnung.

Mehr zum Thema

Red Bull Flughangar
Kooperation

Receiver-Hersteller Kathrein und Energy-Drink-Hersteller Red Bull haben sich zusammengetan. Auf dem Salzburger Flughafen stellten sie den Sat-Receiver…
CURVED OLED TV
CEA vergibt 15 Preise an LG

Die CES in Las Vegas wirft ihre Schatten voraus. Die große Messe für Consumer Electronics kündigt die neuen Trends an - und kürt…
Eutelsat
UHD-TV

Der italienische TV-Programmanbieter Rai Strategie Tecnologiche und Satellitenflottenbetreiber Eutelsat haben gemeinsam einen Dokumentarfilm in…
Sky filmt Bundesliga künftig in 4K. Am Samstag startet ein erster Test.
Ultra-HD-Test

Sky Deutschland hat erstmal ein komplettes Fußballspiel live in Ultra HD übertragen. Die Satelliten-Übertragung fand im Rahmen eines internen Tests…
DVB-T2
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…