Systemkameras

K-5 II und K-5 IIs: Pentax renoviert sein Flaggschiff

Pentax hat sein D-SLR-Spitzenmodell K-5 überarbeitet und stellt mit den 16-Megapixel-Modellen K-5 II und K-5 IIs gleich zwei neue Varianten vor. Die K-5 II kommt mit, die K-5 IIs ohne Tiefpassfilter vor dem Sensor.

Pentax K-5 II

© Pentax

Pentax K-5 II

Die K-5 IIs verzichtet zugunsten bestmöglicher Auflösungswerte auf einen Tiefpassfilter vor dem Sensor, das gewöhnlich vor Moiree- und anderen Aliasing-Effekten schützt. Die wesentliche Neuerung der K-5 II/s liegt im neu entwickelten Autofokus-Modul Safox X. Es soll deutlich schneller und auch unter schlechten Lichtverhältnissen besonders präzise arbeiten. Davon profitieren laut Pentax besonders Fotos von sich bewegenden Motiven und die Fokussierung mit Teleobjektiven. Der Safox X-Arbeitsbereich umfasst die Belichtungswerte EV-3 bis zu +18.

Verbesserte Autofokus-Algorithmen ermöglichen es der K-5 II, durch Auswerten der Messdaten benachbarter Sensoren schon auf Motive zu fokussieren, die sich noch nicht in dem vorher festgelegten Messbereich befinden. Für eine optimale Messgenauigkeit gleicht eine spezielle Diffraktionslinse die Unterschiede einzelner Objektive aus, um den Einfluss unterschiedlicher chromatischer Aberrationen auf die Genauigkeit der Messung zu minimieren. Auch die Art des herrschenden Lichtes fließt nach Pentax-Angaben in die AF-Berechnungen ein, um so Fokusverschiebungen zu vermeiden.

CMOS-Sensor mit 16 Megapixeln

Bildseitig bleibt es beim 16-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format mit Sensor-Shift-Bildstabilisierung und Ultraschall-Reinigung, kombiniert mit dem "Prime II"-Bildprozessor. Die Empfindlichkeiten reichen von ISO 80 bis ISO 51200. Full-HD-Videos nehmen K-5 II/s mit 1920 x 1080 Pixel bei 25 B/s. auf, Serienbilder machen sie mit maximal 7 B/s bei voller Auflösung. Wie schon bei der K-5 sind die Gehäuse mit 77 Gehäusedichtungen zum Schutz vor Spritzwasser, Feuchtigkeit, Schmutz, Staub, Eis, Schnee und Frost bis -10°C geschützt.

Der von den technischen Daten her unveränderte 3"-LCD-Monitor mit 307.000 RGB-Pixeln soll dank einer neuen dünnen Harzschicht statt Luft zwischen Schutzglas und LCD-Modul in der K5-II/s ein brillanteres Bild liefern. Ansonsten bleiben die technischen Daten von K-5 II/s im Vergleich zum Testsieger-Modell K-5 bis hin zu den kompakten Gehäusemaßen von 131 x 97 x 73 mm unverändert. Als Betriebsgewicht nennt Pentax für die K-5 II 740 g, für die K-5 IIs ohne Tiefpassfilter dagegen 780 g.

Die Pentax K-5 II wird ab Oktober für 1000 Euro, die K-5 IIs für 1250 Euro angeboten.

Neue Objektive

Zu seinen Kameras mit K-AF-Bajonett hat Pentax zwei Objektive vorgestellt. Das 18-270 mm (27,5-414 mm KB) mit USM-AF-Antrieb empfiehlt sich als universelles Reisezoom. Es ist 75,8 x 89,0 mm groß und wiegt 453 g. Es ist für Dezember angekündigt, Preis noch offen.

Das wettergeschützte Super-Tele HD Pentax DA 5,6/560 mm ED AW (840 mm KB) mit neuartiger HD-Vergütung misst 75,8 x 890 mm bei einem Gewicht von gut 3 kg. Es soll um den Jahreswechsel herum zu einem noch nicht genannten Preis auf den Markt kommen.

Download: Tabelle

Täglicher Newsletter

Bildergalerie

Pentax K-5 II
Galerie
Systemkameras

Pentax hat sein D-SLR-Flaggschiff K-5 überarbeitet. Die neue K-5 II erhält einen verbesseren Autofokus und wird in der Variante K-5 IIs ohne…
Pentax K-5 II

© Pentax

Pentax DA560mm

© Pentax

Mehr zum Thema

Pentax 645D
Für Wissenschaft und Forschung

Ricoh Japan kündigt eine Variante der digitalen Mittelformat-SLR Pentax 645D für die Infrarot-Fotografie an.
Pentax K5II
Kamerasoftware

Die neue Firmware für das Pentax-Spitzenmodell K5II bringt verbesserte Stabilität und regelbaren LCD-Kontrast.
Pentax K-50 DSLR K-500
DSLR

Die Pentax K-50 mit 16-Megapixel-Sensor kommt als Nachfolger der Pentax K-30. Als günstigere Alternative wurde zudem die Pentax K-500 vorgestellt.
Pentax Q7
Spiegellose Systemkamera

Zuwachs für die kompakten Systemkameras der Q-Familie: Die neue Pentax Q7 verspricht mit größerem 1/1,7-Zoll-Sensor eine höhere Bildqualität.
Pentax K-3 - DSLR  Topmodell
DSLR

Die Pentax K-3 ist das neue APS-C-Spitzenmodell von Pentax. Die DSLR kommt mit 24-Megapixel-Sensor und neuen Sensor-Shift-Funktionen.