Kamera

JVC GC-XA1: Action Camera mit 5 Megapixel

Nach und nach steigen die klassischen Camcorder-Hersteller in das Action Cam-Geschäft ein. So präsentiert JVC eine Cam die wasser- und staubdicht sowie stoßfest und frostsicher sein soll und dabei eine 5 Megapixel Fotoauflösung und Full HD Video bietet.

JVC GC-XA1

© JVC

JVC GC-XA1

Dank dem 5 Megapixel-Sensor beherrscht die Action Cam bei Videoaufnahmen ein fünffaches Digitalzoom und bietet einen Bildstabilisator. Gespeichert wird auf SDHC und SDXC Karten mit maximal 1920x1080 Pixel und 30 Vollbildern (1929x1080p30) mit 15 Megabit pro Sekunde im MPEG-4 Format. Alternativ gibt es Modi für 1280x960p30 (8,9 Mbps), 1280x720p30 (13 Mbps) und 60p (6,7 Mbps) sowie ein Modus mit 848x480p30 mit smarten 2 Megabit pro Sekunde. JVC verspricht ein "Ultra-Weitwinkel-Objektiv", das unserer Information nach um die 170 Grad Blickwinkel erlaubt.

Mit der nur 126 Gramm schweren Cam kann man sogar auf ein Schutzgehäuse verzichten wenn man bis auf fünf Meter abtauchen möchte. Dank der gummierten Oberfläche des robusten Gehäuses soll die Action Cam Stürze aus 2 Meter Höhe unbeschadet überstehen.

Über den eingebauten LCD-Monitor klappt die direkte Bildkontrolle, wenn er auch mit 1,5 Zoll etwas klein ausfällt und zudem etwas denken verlangt da er das Bild quasi "ums Eck"  im 90 Grad Winkel zeigt, so wie bei einem Camcorder mit angeklapptem Display. Doch dafür gibt es ja eine App, die eine Kontrolle der Aufnahme erlauben soll - hilfreich auch wenn die Kamera an unzugänglichen Stellen montiert ist. Auch eine Fernbedienungsfunktion soll es geben. Via Wi-Fi kann man die Videos zum Rechner senden, wobei die passende Software im Lieferumfang ist. Via Ustream kann man über ein mobilen Hotspot live ins Webstreamen - auch ohne Rechner.

Als Sonderfunktionen bietet die Cam Zeitrafferaufnahmen von Intervallen zwischen ein und fünf Sekunden und einen Selbstauslöser. Der Weißabgleich klappt automatisch oder manuell, die Belichtungszeit wählt sie automatisch. Der integrierte Mini-HDMI-Anschluss erlaubt die direkte Wiedergabe auf Fernsehgeräten.

Die Action Cam von JVC hat zwei Standard-Stativ-Löcher und kommt serienmäßig mit einer Brillenhalterung, einer flexiblen Halterung inklusive 3M Doppelklebeband, zwei Schutzlinsen und eine LCD-Schutzfolie. Nach unseren Recherchen wird die JVC GC-XA1 in Europa für 300 Euro verkauft.

JVC GC-XA1

© JVC

JVC GC-XA1

Mehr zum Thema

Sony HDR-AS15
IFA-Neuheiten 2012

Sony steigt in das immer größer werdende Segment mit Actioncams ein und stellt auf der IFA die HDR-AS15 vor.
Canon EOS C500
Kamera

Schon im April sind erste Details zur EOS C500 an die Öffentlichkeit gedrungen. Die damals noch in der Entwicklung befindliche 4K-Cam wird nun für…
Canon EOS C100
Kamera

Die Canon EOS C100 soll sich vornehmlich für Kleinproduktionen im professionellen Videobereich eignen. Sie steckt in einem Magnesiumgehäuse und…
GoPro Hero 3 Black Edition
Actioncams

GoPro hat in San Francisco die neuen Actioncams der Hero-3-Serie vorgestellt. Mit dem Topmodell Black Edition sind nun sogar Videoaufnahmen in 4K…
Fotos,Kameras,Garmin
Actioncams

Garmin kommt mit den beiden Actioncams Virb und Virb Elite auf den Markt. Beide Kameras filmen in 1080p mit 30 Bildern und machen Fotos mit bis zu 16…