Zubehör

JVC DT-X71C, -X71H, X71F - portable Kameramonitore

Wer engagiert mit der DSLR oder einem Camcorder filmt benötigt einen mobilen Vorschaumonitor und die Bewegtbilder wirklich beurteilen zu können. Deshalb hat JVC Professional nun sein Sortiment um drei Modelle erweitert.

JVC Vorschaumonitor

© JVC

JVC Vorschaumonitor

Die drei DT-X-Vorschaumonitore sind mit dem identischen, mit 1024 x 600 RGB-Bildpunkten auflösenden Panel ausgestattet, unterscheiden sich jedoch bei Anschlüssen und Funktions-Umfang.

An allen drei Modellen gibt es HDMI- und FBAS-Eingänge sowie eine Kopfhörer-Buchse und RJ-45 Anschluss für ein 3-farbiges Tally-Licht. Der  DT-X71H und DT-X71F haben darüber hinaus noch zwei HD-SDI-Eingänge, einen HD-SDI-Ausgang sowie analoge Audio-Eingänge für Links und Rechts integriert. Alle drei Modelle bieten Funktionen, wie Underscan/Overscan, skaliertes Canon DSLR Zoom-in, Picture Flip, editierbare Videotitel und "Safety Marker" plus frei definierbare Funktionstasten. Der Betrachtungswinkel beträgt jeweils 160 Grad (H/V).Das Spitzenmodell, der DT-X71F, beinhaltet darüber hinaus noch einen Konverter, der den HDMI- in einen SDI-Ausgang umwandelt. Weiter kann er eine maßstabsgetreue Y/Cb/Cr/R/G/B Waveform- und einen Vectorscope-Monitor anzeigen sowie eine RGB-Histogramm- und eine Falschfarben/Blau/Zebra-Anzeige offerieren. Hinzu kommt eine Scharfstell-Unterstützung (rot/blau-Schaltung) sowie eine Rotationsfunktion. Außerdem stehen ein 16-Kanal-SDI- und ein 2-Kanal-HDMI-Audiometer, eine SDI-Timecode-Anzeige plus ein integrierter Farbbalken-Testbildgenerator zur Verfügung.Mit Strom versorgen lassen sich die Geräte entweder über eine optional erhältliche Batterie oder über den beigelegten AC-Adapter. Die drei DT-X-Modelle sind ab sofort erhältlich. Der kleinste DT-X71C kostet 595 Euro, das Mittelmodell , DT-X71H schlägt mit 1011 Euro zu Buche und das Topmodell DT-X71F kostet dann schon 1666 Euro. Im Lieferumfang ist eine Kamerahaltung sowie eine Abdeckhaube enthalten.

JVC DT-X1F

© JVC

JVC DT-X1F

Mehr zum Thema

Drahtlosmikrofonsystem, Funk, Sony, UWP-D Mikrofon
Zubehör

Das UWP-D System von Sony ist bereits auf die neuen Übertragungsfrequenzen angepasst und deckt 33 der 38 verfügbaren Sendekanäle ab.
Sony SPA-TA1 - QX10 QX100 Halterung
Zubehör

Sony hat mit den Lens-Style-Kameras der QX-Serie ein Fotografen-Gadget für Smartphones. Nun gibt es auch eine Halterung für Phablets und Tablets.
Hama Protour
Kamertaschen

Die neue Serie Protour von Hama wurde "von Profis für Profis" konzipiert und ist nur im Foto-Fachhandel erhältlich.
Canon Macro Ring Lite MR-14EX II
Zubehör

Canon erweitert sein EOS-System-Zubehörprogramm um den Makro-Ringblitz MR-14EX II.
Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03
Stative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.