JTT Chobi Cam - Kleinste Digitalkamera der Welt?

Die nur 4,4 x 2,9 x 1,2 cm kleine und 14 g leichte Chobi Cam ist die vermutlich kleinste frei käufliche Digitalkamera der Welt. Sie bietet eine Foto-Auflösung

image.jpg

© Archiv

Die nur 4,4 x 2,9 x 1,2 cm kleine und 14 g leichte Chobi Cam ist die vermutlich kleinste frei käufliche Digitalkamera der Welt. Sie bietet eine Foto-Auflösung von 3 Megapixel (2048 x 1536 Pixel), nimmt AVI-Videos mit 1280 x 960 Pixel und 30 B/s auf und kann auch Ton aufzeichnen.

Der Bildwinkel des nicht näher bezeichneten Objektivs entspricht etwa 38 mm. Der Bildausschnitt wird mittels Durchsichtssucher bestimmt. Gespeichert wird auf microSD/SDHC-Karten bis 8 GB.

Über USB wird auch der Kamera-Akku geladen, sei es vom PC oder einem externen Batteriefach für eine Mignon-Zelle. Die in China gefertigte Kamera wird nach einer Meldung von asia.cnet.com von japanischen Internet-Shops zu Preisen von umgerechnet knapp 100 Euro vertrieben. Es gibt aber nur eine japanische Anleitung und einen Monat Garantie dazu.

www.jtt.ne.jp/shop/product/chobi_cam/index.html www.geekstuff4u.com/chobi-mini-digital-camera.html

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.