Digitale Fotografie - Test & Praxis

Jobo Giga Vu/One Sonic - Schnelle Massenspeicher nach Maß

Zwei neue Fotospeicher mit Multi-Kartenleser für die gängigen Speichermedien bringt Jobo zur PMA auf den Markt. Der Giga Vu Sonic erlaubt mit seinem 5 x 6,5

image.jpg

© Archiv

Zwei neue Fotospeicher mit Multi-Kartenleser für die gängigen Speichermedien bringt Jobo zur PMA auf den Markt. Der Giga Vu Sonic erlaubt mit seinem 5 x 6,5 cm großen 3,2"-Farb-Display mit 320 x 240 Pixeln (ca. 125 dpi) die visuelle Bildkontrolle von JPEG- sowie zahlreichen RAW-Formaten. Es gibt ihn mit Speicherkapazitäten von 80, 120, 160 oder 250 GB zu Preisen zwischen 330 und 450 Euro. Der 133 x 75 x 25 mm große und 280 g schwere Giga Vu benötigt für die Übertragung von 1 GB an Daten inklusive Verify-Funktion nur 30 Sekunden. Eine Akkuladung reicht laut Jobo für bis zu 250 GB Datentransfer. Der Giga Vu kann Fotos darüber hinaus in einer Diashow anzeigen und bietet eine mehrstufige Zoomfunktion sowie eine Bilddrehfunktion.

Der Giga One Sonic ist als reiner Fotospeicher nur mit Statusdisplay mit Festplattengrößen von 80, 120, 160 oder 200 GB für 190 Euro bis 330 Euro erhältlich. In weniger als 1 Minute überträgt der Giga One bis zu 1 GB Daten auf seine Festplatte und verifiziert dabei direkt die vollständige Datenübertragung. Über fünf Bedienungstasten hat der Nutzer alle Funktionen des 127 x 73 x 20 mm flachen und 240 g schweren Gerätes schnell im Griff. Eine Akkuladung soll für bis zu 120 GB Datenübertragung reichen. www.jobo.com

Mehr zum Thema

Pokémon GO Plus LED-Button
Pokémon-GO-Gadget

Pokémon GO Fans aufgepasst: Das Armband zum Spiel - Pokémon GO Plus - gibt es für kurze Zeit im Top-Angebot bei Media Markt.
Game of Thrones - S7E03 Preview
Video
Preview

Mit einer Preview teasert HBO die 3. Folge der 7. Staffel Game of Thrones. Sehen Sie hier den offiziellen Vorschau-Trailer für "Die Gerechtigkeit der…
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Lavados und Zapdos folgen auf Arktos

Mit Lugia und Arktos gibt es bereits zwei legendäre Pokémon in Pokémon GO. Nun hat Niantic die Start- und End-Termine für Zapdos und Lavados…
Pokémon GO Fangchance für Arktos, Lavados, Zapdos
Fangchance für legendäre Pokémon erhöht

Die legendären Pokémon Lugia und Arktos sind in Pokémon GO extrem schwer zu fangen. Zumindest bei Arktos passt Niantic nun die Fang-Chance an.
Adobe Flash Player Download
Ende von Flash angekündigt

Nach 14 Jahren verkündet Adobe nun den Flash Player nur noch bis 2020 zu unterstützen. Viele werden froh über das Ende des Plug-ins sein.