Unentschlossene Pop-Diva

Jennifer Lopez will nun doch bei der WM-2014-Eröffnungsfeier singen

Pop-Diva Jennifer Lopez sorgt für Verwirrung kurz vor der WM 2014. Zur Eröffnungsfeier will die Sängerin nach einer Absage nun doch auftreten.

Die Pop-Diva Jennifer Lopez will doch zur WM-Eröffnung auftreten.

© Universal Music

Die Pop-Diva Jennifer Lopez will doch zur WM-Eröffnung auftreten.

Verwirrung um J.Lo: Die Pop-Diva Jennifer Lopez sollte für viel Geld den offiziellen WM-Song "We Are One" singen. Und das zur Eröffung der Fußball WM 2014 am Donnerstag in Sao Paulo vor Zehntausenden Fans im Corinthians-Stadion und circa einer Milliarde Zuschauern vor den Fernsehern.

Am Sonntag sagte J.Lo aus "Produktionsgründen" die Performance ab. Um aber jetzt wieder zuzusagen. In der Nacht teilte der Fußballweltverband Fifa mit, dass alle Stars in Sao Paulo anwesend sein werden, um zu singen.

Lesetipp: Die schlechtesten WM-Songs

Wie geplant werden US-Rapper Pitbull, die brasilianische Sängerin Claudia Leitte und die Band Olodum aus Brasilien an der Seite von Jennifer Lopez auftreten. Angeblich soll das Ganze nur ein Missverständnis gewesen sein.

Um diesen Song geht's: Pitbull & J.Lo - We Are One

Die Eröffnungszeremonie wird gerade mal 25 Minuten dauern, dafür ist es ein enorm großer Aufwand. Mehr als 600 Künstler sollen daran teilnehmen und es werden mehr als 62.000 Zuschauer in Sao Paulo erwartet.

Mehr zum Thema

Promi-News: Justin Bieber wegen Vandalismus zwei Jahre auf Bewährung
Vandalismus-Klage

Justin Bieber wurde wegen Vandalismus zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Welche anderen Konsequezen erwarten ihn?
Google Play Music verschenkt Songs
Gratis-MP3s

Derzeit gibt es Gratis-Songs bei Google Play Music als Download. Mit dabei sind Interpreten wie Daft Punk, die Fantastischen Vier, Shakira und…
GTA San Andreas Screenshot
GTA San Andreas

Über ein Steam-Update entfernt Rockstar Games 18 Songs aus dem GTA San Andreas Soundtrack. Im Steam-Forum zeigen sich die Spieler empört.
Screenshot: Lindsey Stirling
Dragon Age Inquisition Soundtrack

Nach erfolgreichen musikalischen Interpretationen zu Skyrim und Zelda folgt nun Lindsey Stirlings Inszenierung zu Dragon Age: Inquisition. Wir zeigen…
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.