Menü

Prozessoren Ivy Bridge Performance geleaked

Das Hardware-Portal Xbit-labs hat einige Charts veröffentlicht, die wahrscheinlich von Intel stammen und die kommenden Ivy Bridge Prozessoren mit denen von Sandy Bridge vergleichen.
Ivy Bridge Performance geleaked © intel
Ivy Bridge Performance geleaked

CPU-Benchmark Sandy Bridge vs. Ivy Bridge © xbit-labs
CPU-Benchmark Sandy Bridge vs. Ivy Bridge

Voraussichtlich ab April 2012 wird Intel seine neue CPU-Plattform Ivy Bridge in die Läden bringen. Die Produktion ist bereits angelaufen und Intel hat begonnen, seine Partner über den zu erwartenden Performanceschub zu informieren. Xbit-labs hat einige, vermutlich, offizielle Charts veröffentlicht, die verdeutlichen, wo Ivy Bridge über Sandy Bridge triumphieren wird.

GPU-Benchmark Sandy Bridge vs. Ivy Bridge © xbit-labs
GPU-Benchmark Sandy Bridge vs. Ivy Bridge

Die Charts vergleichen den derzeitigen Core i7-2600 mit dem korrespondierenden Ivy Bridge-Modell Intel Core i7-3770.  Der CPU-Benchmark zeigt bei Ivy Bridge Vorteile von 7 Prozent  im SYSmark 2012 und bis zu 25 Prozent bei Exel 2010. Intel sieht den Zugewinn dem 22 nm Fertigungsprozess und der neuen 3D Tri-Gate Technologie bei den Transistoren geschuldet.

Dramatischer sind die Unterschiede, wenn man sich den Benchmark der Grafikeinheit anschaut. Hier werden Zugewinne von bis zu 200% mit der neuen HD4000 GPU im Vergleich mit der HD2000 beim Core i7 2600 realisiert. HD4000 bringt verbesserte AVX-Beschleunigung, Unterstützung für DX11 und OpenCL 1.1 und unterstützt PCI-Express 3.0.


 
x