Unternehmen

Ist ein Investor für Loewe gefunden?

Laut Loewe steht das Unternehmen vor dem dringend notwendigen Geschäftsabschluss: Ein Investor habe sich gefunden. Allerdings handelt es sich derzeit erst um ein Angebot.

Zusammenarbeit,Partnerschaft,TV,Loewe,Hisense

© Loewe

Zusammenarbeit,Partnerschaft,TV,Loewe,Hisense

Es liege ein konkretes schriftliches Angebot für den Kauf des Geschäftsbetriebes vor, lautet die Auskunft der Loewe-Presseabteilung. Man betrachtet dieses als "Meilenstein für die Sanierung" des Unternehmens. Dabei habe der mögliche Investor, dessen Namen Loewe nicht nennt, die Akzeptanz der eingeschlagenen strategischen Neuausrichtung signalisiert. Er wolle sie langfristig unterstützen.

Ein Vertragsabschluss lässt allerdings noch auf sich warten: Derzeit prüfe Loewe das Angebot. Außerdem sei es möglich, dass noch weitere Interessenten Offerten abgeben wollten. "Jetzt ist es an uns, den richtigen Finanzpartner für Loewe auszuwählen", interpretiert Finanzvorstand Rolf Rickmeyer die Situation.

Mehr zum Thema

Sharp Hauptquartier
Unternehmen

Pressemitteilungen zufolge will Sharp den europäischen TV-Markt aufgeben. Produktion und Vertrieb sollen an TPV Technology gehen.
wuaki.tv Startseite Screenshot
Video-on-Demand

Der spanische Video-on-Demand Anbieter Wuaki.tv bietet ab sofort Filme und TV-Serien auch in Deutschland an und trifft auf Konkurrenten wie iTunes,…
Mark Hüsges, Loewe
Interview

Mark Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter der Loewe Technologies GmbH, spricht im Interview mit video über den Neustart bei Loewe nach der…
Sky Deutschland
Sky Deutschland

Sky schaltet seinen 3D-Kanal in UK im Juni ab. Was bedeutet das für das 3D-Angebot hierzulande? video fragte bei Sky Deutschland nach.
Stefan Raab in
ProSieben

Stefan Raab beendet seine TV-Karriere. Ist Raabs Rücktritt ein großer Schlag für ProSieben, oder längst fällig? Eine Einordnung.